Kontakt Beratung

EF Education First kündigt umfangreiche Neuauflage ihrer virtuellen Englischschule an

Efekta 13 setzt neue Standards für Online-Sprachlernangebote

London 10 April, 2013 –EF Education First, der weltweit führende Anbieter von Sprachtraining für Unternehmen, Bildungseinrichtungen und den öffentlichen Dienst, hat heute die sofortige Verfügbarkeit sowie Details zu EF Efekta 13 verkündet, eine umfangreiche Neuauflage ihrer preisgekrönten Online-Englischschule. Die Neuauflage soll den pädagogischen und technologischen Vorteil sowie die Marktführung im Markt für Englischlernen, die das weltgrößte private Bildungsunternehmen innehält, weiter ausbauen.

Durch die Analysen großer Datenmengen mit Daten, die über mehrere Jahre hinweg von vielen Millionen Lernern gesammelt wurden, hebt die Plattform das Online-Lernen auf eine nie dagewesene neue Ebene, indem es die einzigartigen Möglichkeiten nutzt, die die Kombination von Cloud-Diensten, modernen Tablets und mobilen Geräten bietet. Sie umfasst auch die neuesten Erkenntnisse darüber, wie webbasierte Lerninhalte so in maßgeschneiderte Lernwege integriert werden können, dass Lerner schneller Fortschritte machen, als man sich jemals erträumt hat. Die Neuentwicklungen der Schule konzentrieren sich auf vier Schwerpunktbereiche: Pädagogik, Inhalte, Benutzererlebnis und Einbindung.

Pädagogik

Mit etwa 2000 Stunden Inhalt, Millionen von Lernern und tausenden führenden Unternehmen weltweit, die die virtuelle Schule seit vielen Jahren nutzen, verfügt EF über eine riesige und einzigartige Datenbank mit pädagogischen Daten die aufzeigen, wie sich Personen beim Online-Lernen verhalten. Durch Analysen der Datenmassen, wie z. B. über die Zeit, die für verschiedene Lektionen benötigt wird, welche Arten von Aktivitäten am besten funktionieren sowie unterschiedliche Niveaus bei Engagement und Fortschritt, hat EF ein tiefes Verständnis erlangt, wie sich internetbasiertes Lernen von herkömmlichen E-Learning- und Präsenzlernen unterscheidet. Beispielsweise fand EF heraus, dass bestimmte Inhalte online viel schneller aufgenommen werden können als die gleichen Inhalte, wenn diese durch herkömmliche Methoden unterrichtet werden. Dadurch können entsprechende Lernwege darauf abgestimmt und somit viel schnellere Lerner-Tempi erzielt werden. Efekta 13 basiert auf dieser Analyse und den Erkenntnissen, was das Online-Lernen auf eine ganz neue Ebene hebt. Das Ergebnis ist eine Lernplattform, die Lernwege extreme strafft, die Vermittlung von Inhalten optimiert und das Lerntempo maximiert. Das bedeutet im Gegenzug, dass Lerner ihre erlernten Kenntnisse früher bei der Arbeit anwenden können und so in kürzest möglicher Zeit einen positiven Beitrag in ihrem Unternehmen leisten können.

Dr. Enio Ohmaye, Chief Technology and Experience Officer bei EF, sagte dazu: “Bei EF nehmen wir die Wissenschaft des Lehrens sehr ernst. Wir suchen ständig nach Wegen, den Lernprozess durch fundierte pädagogische Grundlagen effektiver und effizienter zu gestalten. Mit Efekta 13 haben wir dieses Bestreben zweifelsfrei realisiert und sind der Meinung, dass die Unternehmen die Auswirkungen wirklich wahrnehmen werden. ”

Inhalte

Die Inhalte von Efekta 13 wurden ebenfalls aktualisiert. Mit fast 50 Jahren Erfahrung im Sprachlerngeschäft versteht EF besser als andere, welche Schlüsselelemente Lerninhalte zum Erfolg machen. Zuallererst müssen sie relevant sein; gute Lerninhalte sind Inhalte, mit denen ein Lerner sich identifizieren und mitfühlen kann – je bedeutender die Relevanz, desto höher das Engagement des Lerners. Zweitens müssen Inhalte zeitgerecht sein; sie müssen aktuell wirken, um die Lerner motiviert zu halten. Drittens sind Inhalte leichter zu behalten, die mit Humor gewürzt werden. Und viertens müssen Inhalte in sich stimmig sein, was bedeutet, dass sie vollständig in den Lehrplan integriert werden und diesen unterstützen müssen. Sie müssen zum Thema passend, einheitlich und fordernd sowie für alle Lernstufen anwendbar sein. Sie sollten konstruierte mit realen Szenarien mischen.

Efekta 13 bietet über 500 Stunden neuer Inhalte, die vollständig auf den obigen Prinzipien beruhen. Sie sind schwerpunktmäßig auf berufliche und wirtschaftlichen Themen ausgerichtet, die so eng wie möglich mit der täglichen Arbeit des Lerners verknüpft sind, wodurch die Firmen noch schneller die Erträge ihrer Bildungsinvestitionen verbuchen können.

User-Interface

Der am deutlichsten wahrnehmbare Unterschied bei Efekta 13 ist die gesamte Nutzeroberfläche und der entsprechende Navigationsbereich der Schule. Beide wurden unter den Gesichtspunkten der Einfachheit und Nutzbarkeit durch den Lerner neu entworfen.  Die neue Homepage gibt dem Lerner auf den ersten Blick eine Übersicht über den aktuellen Fortschritt innerhalb einer Lektion und bietet Hinweise, was als nächstes zu tun ist. Eine neue Kopfzeile und Nutzerprofile vereinfachen die Navigation innerhalb der Schule und erhöhen die Zweckmäßigkeit für die Lerner. Neue Aktivitätsvorlagen machen Übungen interessanter, einfacher zu verstehen und ansprechender. Efekta 13 vereinheitlicht zudem die Nutzeroberfläche der Schule für iPad und PC, um eine lückenlose Lernerfahrung unabhängig davon zu bieten, wann und wo der Lerner sich zum Lernen entscheidet.

Einbindung

Die Gewinnung und Aufrechterhaltung der Motivation der Lerner ist die größte Herausforderung für jede Online-Lernplattform. EF ist sich dessen völlig bewusst. Deshalb bietet Efekta 13 eine neue Version der Motivation Engine, die 2012 zum ersten Mal eingeführt wurde. Diese einzigartige Wissensanwendung analysiert stetig den Fortschritt des einzelnen Lerners und schlägt die nächsten Schritte vor, die zum Lernerfolg führen. Diese intelligenten Empfehlungen existieren in der Form von dynamischen und personalisierten Homepages, automatischen Hinweisen sowie E-Mails, und ermutigen alle zum Vorankommen und zu den spezifisch nächsten Aktivitäten.

Peter Burman, Präsident bei EF Corporate Language Learning Solutions, fasst zusammen: “Als Vordenker in der Sprachausbildung sind wir hocherfreut, einmal mehr die Entwicklung des Online-Spracherwerbs anzuführen und mit der Neuauflage der Schule Pionierarbeit zu leisten. Efekta 13 kombiniert Jahre der Forschung und Entwicklung mit praktischen Erkenntnissen von Lernern und liefert wirklich sensationelle Resultate: eine virtuelle Schule, die Lerner fesselt und das Lerntempo astronomisch beschleunigt.”

-Ende-

Über EF Corporate Language Learning Solutions

EF Corporate Language Learning Solutions, ein Unternehmen der EF Education First, ist der weltweit führende Anbieter von Sprachtraining für Unternehmen, Bildungseinrichtungen und den öffentlichen Dienst. Mehr als 1.500 Institutionen und 20 Millionen Lerner weltweit haben uns ihr Vertrauen aus einem bestimmten Grund geschenkt – wir haben wieder und wieder gezeigt, dass unsere Trainings messbare Erfolge erzielen. Mit einem weltweiten Netzwerk mit Büros in über 50 Ländern, Executive-Schulen in Cambridge, Großbritannien, und Boston, USA, und der fortschrittlichsten On-Demand-Online-Schule, bietet EF CLLS die höchsten Renditen für Investitionen in Sprachtraining. Hier finden Sie weitere Informationen über EF Corporate Language Learning Solutions: http://www.ef.com/corporate

 

London 10 April, 2013 – EF Education First, der weltweit führende Anbieter von Sprachtraining für Unternehmen, Bildungseinrichtungen und den öffentlichen Dienst, hat heute die sofortige Verfügbarkeit sowie Details zu EF Efekta 13 verkündet, eine umfangreiche Neuauflage ihrer preisgekrönten Online-Englischschule. Die Neuauflage soll den pädagogischen und technologischen Vorteil sowie die Marktführung im Markt für Englischlernen, die das weltgrößte private Bildungsunternehmen innehält, weiter ausbauen.

Durch die Analysen großer Datenmengen mit Daten, die über mehrere Jahre hinweg von vielen Millionen Lernern gesammelt wurden, hebt die Plattform das Online-Lernen auf eine nie dagewesene neue Ebene, indem es die einzigartigen Möglichkeiten nutzt, die die Kombination von Cloud-Diensten, modernen Tablets und mobilen Geräten bietet. Sie umfasst auch die neuesten Erkenntnisse darüber, wie webbasierte Lerninhalte so in maßgeschneiderte Lernwege integriert werden können, dass Lerner schneller Fortschritte machen, als man sich jemals erträumt hat. Die Neuentwicklungen der Schule konzentrieren sich auf vier Schwerpunktbereiche: Pädagogik, Inhalte, Benutzererlebnis und Einbindung.

Pädagogik

Mit etwa 2000 Stunden Inhalt, Millionen von Lernern und tausenden führenden Unternehmen weltweit, die die virtuelle Schule seit vielen Jahren nutzen, verfügt EF über eine riesige und einzigartige Datenbank mit pädagogischen Daten die aufzeigen, wie sich Personen beim Online-Lernen verhalten. Durch Analysen der Datenmassen, wie z. B. über die Zeit, die für verschiedene Lektionen benötigt wird, welche Arten von Aktivitäten am besten funktionieren sowie unterschiedliche Niveaus bei Engagement und Fortschritt, hat EF ein tiefes Verständnis erlangt, wie sich internetbasiertes Lernen von herkömmlichen E-Learning- und Präsenzlernen unterscheidet. Beispielsweise fand EF heraus, dass bestimmte Inhalte online viel schneller aufgenommen werden können als die gleichen Inhalte, wenn diese durch herkömmliche Methoden unterrichtet werden. Dadurch können entsprechende Lernwege darauf abgestimmt und somit viel schnellere Lerner-Tempi erzielt werden. Efekta 13 basiert auf dieser Analyse und den Erkenntnissen, was das Online-Lernen auf eine ganz neue Ebene hebt. Das Ergebnis ist eine Lernplattform, die Lernwege extreme strafft, die Vermittlung von Inhalten optimiert und das Lerntempo maximiert. Das bedeutet im Gegenzug, dass Lerner ihre erlernten Kenntnisse früher bei der Arbeit anwenden können und so in kürzest möglicher Zeit einen positiven Beitrag in ihrem Unternehmen leisten können.

Dr. Enio Ohmaye, Chief Technology and Experience Officer bei EF, sagte dazu: “Bei EF nehmen wir die Wissenschaft des Lehrens sehr ernst. Wir suchen ständig nach Wegen, den Lernprozess durch fundierte pädagogische Grundlagen effektiver und effizienter zu gestalten. Mit Efekta 13 haben wir dieses Bestreben zweifelsfrei realisiert und sind der Meinung, dass die Unternehmen die Auswirkungen wirklich wahrnehmen werden. ”

Inhalte

Die Inhalte von Efekta 13 wurden ebenfalls aktualisiert. Mit fast 50 Jahren Erfahrung im Sprachlerngeschäft versteht EF besser als andere, welche Schlüsselelemente Lerninhalte zum Erfolg machen. Zuallererst müssen sie relevant sein; gute Lerninhalte sind Inhalte, mit denen ein Lerner sich identifizieren und mitfühlen kann – je bedeutender die Relevanz, desto höher das Engagement des Lerners. Zweitens müssen Inhalte zeitgerecht sein; sie müssen aktuell wirken, um die Lerner motiviert zu halten. Drittens sind Inhalte leichter zu behalten, die mit Humor gewürzt werden. Und viertens müssen Inhalte in sich stimmig sein, was bedeutet, dass sie vollständig in den Lehrplan integriert werden und diesen unterstützen müssen. Sie müssen zum Thema passend, einheitlich und fordernd sowie für alle Lernstufen anwendbar sein. Sie sollten konstruierte mit realen Szenarien mischen.

Efekta 13 bietet über 500 Stunden neuer Inhalte, die vollständig auf den obigen Prinzipien beruhen. Sie sind schwerpunktmäßig auf berufliche und wirtschaftlichen Themen ausgerichtet, die so eng wie möglich mit der täglichen Arbeit des Lerners verknüpft sind, wodurch die Firmen noch schneller die Erträge ihrer Bildungsinvestitionen verbuchen können.

User-Interface

Der am deutlichsten wahrnehmbare Unterschied bei Efekta 13 ist die gesamte Nutzeroberfläche und der entsprechende Navigationsbereich der Schule. Beide wurden unter den Gesichtspunkten der Einfachheit und Nutzbarkeit durch den Lerner neu entworfen.  Die neue Homepage gibt dem Lerner auf den ersten Blick eine Übersicht über den aktuellen Fortschritt innerhalb einer Lektion und bietet Hinweise, was als nächstes zu tun ist. Eine neue Kopfzeile und Nutzerprofile vereinfachen die Navigation innerhalb der Schule und erhöhen die Zweckmäßigkeit für die Lerner. Neue Aktivitätsvorlagen machen Übungen interessanter, einfacher zu verstehen und ansprechender. Efekta 13 vereinheitlicht zudem die Nutzeroberfläche der Schule für iPad und PC, um eine lückenlose Lernerfahrung unabhängig davon zu bieten, wann und wo der Lerner sich zum Lernen entscheidet.

Einbindung

Die Gewinnung und Aufrechterhaltung der Motivation der Lerner ist die größte Herausforderung für jede Online-Lernplattform. EF ist sich dessen völlig bewusst. Deshalb bietet Efekta 13 eine neue Version der Motivation Engine, die 2012 zum ersten Mal eingeführt wurde. Diese einzigartige Wissensanwendung analysiert stetig den Fortschritt des einzelnen Lerners und schlägt die nächsten Schritte vor, die zum Lernerfolg führen. Diese intelligenten Empfehlungen existieren in der Form von dynamischen und personalisierten Homepages, automatischen Hinweisen sowie E-Mails, und ermutigen alle zum Vorankommen und zu den spezifisch nächsten Aktivitäten.

Peter Burman, Präsident bei EF Corporate Language Learning Solutions, fasst zusammen: “Als Vordenker in der Sprachausbildung sind wir hocherfreut, einmal mehr die Entwicklung des Online-Spracherwerbs anzuführen und mit der Neuauflage der Schule Pionierarbeit zu leisten. Efekta 13 kombiniert Jahre der Forschung und Entwicklung mit praktischen Erkenntnissen von Lernern und liefert wirklich sensationelle Resultate: eine virtuelle Schule, die Lerner fesselt und das Lerntempo astronomisch beschleunigt.”

-Ende-

Über EF Corporate Language Learning Solutions

EF Corporate Language Learning Solutions, ein Unternehmen der EF Education First, ist der weltweit führende Anbieter von Sprachtraining für Unternehmen, Bildungseinrichtungen und den öffentlichen Dienst. Mehr als 1.500 Institutionen und 20 Millionen Lerner weltweit haben uns ihr Vertrauen aus einem bestimmten Grund geschenkt – wir haben wieder und wieder gezeigt, dass unsere Trainings messbare Erfolge erzielen. Mit einem weltweiten Netzwerk mit Büros in über 50 Ländern, Executive-Schulen in Cambridge, Großbritannien, und Boston, USA, und der fortschrittlichsten On-Demand-Online-Schule, bietet EF CLLS die höchsten Renditen für Investitionen in Sprachtraining. Hier finden Sie weitere Informationen über EF Corporate Language Learning Solutions: http://www.ef.com/corporate