Unsere Programme
Filtern

Auslandssemester in Spanien

Reisen, neue Freunde kennen lernen und fließend Spanisch sprechen - ein Auslandssemester in Spanien ermöglicht Dir all dies und noch mehr! Wähle aus unseren massgeschneiderten Kursen das Beste Angebot für Dich, damit Dein Auslandsjahr in Spanien ein voller Erfolg wird.

Programme nach Alter

Auslandssemester in Spanien

Ein Auslandssemester in Spanien hilft Dir, besser Spanisch zu sprechen und stärkt Deine kulturelle Kompetenz. Du wirst in kleinen Klassen von erfahrenen Lehrern unterrichtet, so dass Du eine Menge Aufmerksamkeit erhältst. Der Fokus liegt auf Kommunikationsübungen, damit Du so viel Spanisch wie möglich anwendest. Du wirst auch die spanische Kultur während Deines Auslandssemesters kennen lernen. So kannst Du zum Beispiel lernen, wie man Paella kocht oder Flamenco tanzt. Vielleicht belegst Du auch einen Kurs in spanischer Kunstgeschichte. Außerdem hast Du die Möglichkeit, das Land zu bereisen. Wenn Du dann von Deinem Auslandssemester in Spanien heimkehrst, sprichst Du nicht nur besser Spanisch, sondern hast auch gelernt, Dich in der Fremde zurecht zu finden.

Warum Spanien?

Durch ein Auslandssemester in Spanien erfährst Du mehr über die Sprache, als wenn Du sie zu Hause lernst. Es mag gute Sprachkurse in Deiner Nähe geben, aber in Spanien kannst Du auch außerhalb des Unterrichts Spanisch mit Muttersprachlern üben. Dadurch wird das Gelernte vertieft und Du lernst neue Dinge über die Sprache. Auch die kulturellen Erfahrungen, die ein Auslandssemester mit sich bringt, kannst Du zu Hause nicht machen. Du wirst die spanische Lebensweise entdecken und vielleicht einige Elemente davon übernehmen. Die Auseinandersetzung mit einer anderen Kultur hilft dir, die Unterschiede schätzen zu lernen und als Person zu wachsen. Vor allem aber wirst Du viel Spaß bei einem Auslandssemester in Spanien haben.