Unsere Programme
Filtern

Italienisch studieren

Möchten Sie Italienisch studieren und den Alltag in Italien erleben? Dann wählen Sie aus unserem Kursangebot in den beliebtesten Städten Italiens und verbinden Sie Ihr Italienisch Studium mit Reisen und Sightseeing.

Programme nach Alter

Italienisch in Italien studieren

Sie werden schneller lernen, wenn Sie Italienisch im Ausland studieren, da Sie komplett in die Sprache eintauchen können. Es beginnt mit dem Unterricht, der Ihnen Grammatik und Wortschatz durch eine Methode vermittelt, die auf Sprach- und Hör-Übungen fokussiert ist. Diese Lehrmethode sorgt dafür, dass Sie das, was Sie lernen, auch behalten. Sehr viel lernen Sie aber auch außerhalb des Unterrichts, wenn Sie in Italien Italienisch studieren. Wann immer Sie durch die Straßen Roms spazieren, die historischen Plätze aufsuchen oder die Cafés und das Nachtleben genießen, kommen Ihre Sprachkenntnisse zur Anwendung. Es gibt wahrlich keinen besseren Weg, eine Sprache zu lernen.

Die Vorteile eines Studiums in Italien

Sie begreifen die Sprache viel schneller, wenn Sie Italienisch im Ausland studieren, anstatt zu Hause einen Kurs zu besuchen. Dieser arbeitet vielleicht mit ähnlichen Lehrmethoden, aber es fehlt Ihnen das Eintauchen in die Sprache, das Sie erleben, wenn Sie nach Italien gehen, um Italienisch zu studieren. Die Sprache in Alltagssituationen anzuwenden ist ein wichtiger Bestandteil der Vertiefung des im Unterricht Gelernten. Im Gespräch mit Muttersprachlern erfahren Sie außerdem viel über die italienische Sprache und Kultur. Nur wenn Sie in Italien Italienisch studieren, verstehen Sie, wie die Sprache von der Kultur beeinflusst ist.

Unsere Programme an beliebten Destinationen