The World Leader in
International Education

Inspiration und spannende Tipps rund um Reisen, Sprachen und Bildung von EF Education First
Menü

Die ultimative London Playlist: Von The Clash bis Adele

London ohne Musik ist, nun ja, einfach nicht London. Von den angesagtesten Konzerten in den größten Stadien bis hin zu aufstrebenden Acts in kleinen Bars – London lebt einfach für die Musik. Wenn du also das nächste Mal in die britische Hauptstadt reist, oder einfach nur den “London state of mind“ erleben möchtest, dann solltest du unbedingt in unsere ultimative Playlist reinhören.

1. LONDON CALLING – THE CLASH

[► Song anhören]

Es gibt ohne jeden Zweifel kein besseres Lied über London als dieses. The Clash haben es schon 1979 geschafft, den rebellischen und abenteuerlustigen Zeitgeist der Hauptstadt perfekt einzufangen – und dieser Zeitgeist lebt bis heute weiter.

2. HOMETOWN GLORY – ADELE

[► Song anhören]

Die inoffizielle Königin von London hat schon unzählige traumhafte Songs über ihr Leben in der Hauptstadt produziert. Doch besonders das Lied Hometown Glory – welches übrigens eines ihrer ersten Lieder war– ist eine wahre Liebesode an die Stadt.

3. THE CITY – ED SHEERAN

[► Song anhören]

Wenn Adele die Königin von London ist, dann ist Ed Sheeran ohne Zweifel der König. Der super-talentierte 24-jährige hat schon mehrere Songs über London veröffentlicht – und besonders “The City” nimmt Hörer mit auf eine atemberaubende Geschichte über seinen schweren Kampf in London bevor er berühmt wurde.

4. GIRL – JAMIE XX

[► Song anhören]

London hatte schon immer eine ganz besondere Beziehung zu elektronischer Musik. Während sich diese Musikrichtung über die Jahre zu einem beliebten Genre entwickelte, nutzten innovative Künstler wie Jamie XX, moderne Technologie um frische Sounds zu produzieren, die nicht nur London repräsentieren, sondern auch eine Inspiration für Künstler aus aller Welt sind.

5. BONKERS- DIZZEE RASCAL

[► Song anhören]

East Londons bester MC, Dizzie Rascal, bietet schon seit Jahren den perfekten Grime Soundtrack für London. Seine markante Stimme und große Beats haben ihm zu einer der wichtigsten Stimmen von London gemacht und vor allem sein 2009 veröffentlichter Song “Bonkers“ schafft es immer wieder, Briten auf die Tanzfläche zu locken.

6. WINTER WINDS – MUMFORD & SON

[► Song anhören]

Die Musik von Mumford & Son könnte nicht weiter entfernt von Dizzie Rascal sein, aber die Popularität dieses winterlichen Songs beweist, wie offen London alle Formen der Kunst empfängt.

7. TECHNO FAN – THE WOMBATS

[► Song anhören]

“East London ist keine Baustelle sondern eine Schatztruhe” singen die Wombats in ihrem fantastischen Indie-Track. Der Song nimmt einem zudem mit auf eine aufregende Reise durch das berühmte Nachtleben von Londons East End.

8. WATERLOO SUNSET – THE KINKS

[► Song anhören]

Ein absoluter Klassiker! Auch wenn der Song schon fast 50 Jahre alt ist, wenn du ihn an einem warmen Sommertag hörst, fühlst du dich sofort mit der britischen Hauptstadt verbunden.

9. WARWICK AVENUE – DUFFY

[► Song anhören]

Ok, es gibt wirklich eine Menge von Tränen in diesem Musik-Video, aber gezeitigt könnte es auch nicht mehr über London sein, als es ist: es geht um eine U-Bahn Station (auf der Bakerloo Linie falls es dich interessiert), schwarze Taxis, Regen und Herzschmerz.

10. HOME – EDWARD SHARPE AND THE MAGNETIC ZEROES

[► Song anhören]

Von Brasilien bis Belgien und irgendwo in der Mitte – London ist das zu Hause von Menschen aus aller Welt. Und auch wenn dieses Lied nicht über London ist und die Band auch nicht aus der Hauptstadt stammt, fängt der Song genau das ein, was viele Leute in London sehen: ihr zu Hause.

Bild von StefanoMontagner, Flickr / CreativeCommons

Beitrag teilen

Die neuesten Beiträge aus dem Bereich Reisen