Englische Vokabellisten | Englisch Lernen | EF

Englische Vokabellisten

Die englische Sprache verfügt über einen großen Wortschatz mit schätzungsweise 250.000 unterschiedlichen Wörtern und dreimal so vielen verschiedenen Bedeutungen der Wörter. Die meisten Englischlehrer werden Ihnen jedoch sagen, dass die 3.000 häufigsten Wörter im Englischen ausreichen werden, um 90 bis 95 % der englischen Zeitungen, Bücher, Filme und Gespräche zu verstehen. Darüber hinaus werden Sie mit diesem Vokabular in der Lage sein, leicht aus dem Kontext heraus zu lernen, um Ihren Wortschatz zu erweitern, solange Sie Ihren Lernprozess weiterverfolgen. Das Wichtigste ist, die richtigen Wörter zum Lernen zu wählen, sodass Sie schnell Verständnis entwickeln und keine Zeit verschwenden.

Lernen Sie die häufigsten Wörter zuerst

Einer der effektivsten Wege, um beim Lernen von englischen Vokabeln Schwerpunkte zu setzen, ist mit den am häufigsten verwendeten Wörtern zu beginnen. Unter den folgenden Links finden Sie einige kurze Auflistungen, mit denen Sie anfangen können, wenn Sie ein echter Anfänger sind. Verwenden Sie ein Wörterbuch oder andere Online-Ressourcen, um die Bedeutung von Wörtern zu suchen, die Sie nicht kennen. Karteikarten, entweder in Papierform oder digital, sind immer noch eine der effektivsten Möglichkeiten, um neue Wörter zu lernen. Ausschlaggebend beim Auswendiglernen von englischen Vokabeln ist regelmäßiges Üben.

Lernen Sie neue Vokabeln auf logische Weise

Sobald Sie die kurzen Vokabellisten gemeistert haben, können Sie unten zu den umfassenderen übergehen. Denken Sie daran, auch wenn ein englischer Muttersprachler ein Vokabular von 20.000 Wörtern oder mehr hat, sind 3.000 Wörter ausreichend, um das meiste der alltäglichen Konversation auf Englisch zu verstehen und zu schreiben, solange Sie mit der richtigen Liste arbeiten. Die folgenden Listen basieren auf der Worthäufigkeit, sodass Sie Vokabeln wie „Tiger“, „Rock“ oder „Spaghetti“ dort nicht finden werden, die zwar häufig in Listen für Englischanfänger aufgeführt werden, aber nicht besonders nützlich sind. Um Englisch schneller und effizienter zu lernen, konzentrieren Sie sich darauf, die am häufigsten verwendeten Vokabeln zuerst auswendig zu lernen, anstatt eine zufällige Sammlung von Wörtern, die Sie wahrscheinlich nicht nutzen werden.