Bei einem Gap Year Frankreich sowie die französische Kultur zu entdecken, das Alltagsleben vor Ort und natürlich die französische Sprache kennen und lieben zu lernen, ist eine Erfahrung, die du nie vergessen wirst. Nutze die Gelegenheit bei einem Gap Year Frankreich zu erleben, sodass du deine Französischkenntnisse optimal aufbaust und die Sprache hinterher fließend beherrschst. Aber daneben gibt es so viel zu sehen und zu erleben, dass du schnell merken wirst, dass nur ein Jahr in Frankreich womöglich gar nicht ausreicht!

Gap Year Frankreich - Vorteile und Möglichkeiten

An unseren Sprachschulen kannst du bei einem Gap Year Französisch lernen, während dir ein abwechslungsreiches Programm geboten wird. Ob als Orientierungshilfe nach dem Abitur oder als Auszeit nach dem Studium: Bei einem Gap Year in Frankreich findest du auf jeden Fall etwas, das genau auf deine Bedürfnisse zugeschnitten ist. Die Lerninhalte werden mit moderner Technik und vielseitigen Methoden präsentiert.

Dank eines regen Austauschs mit deinen internationalen Klassenkameraden wirst du schnell selbstsicherer beim Französisch sprechen. Auf Ausflügen kannst du die Kultur Frankreichs erleben, anstatt nur darüber zu hören. Durch die Nähe der EF Schulen zum Zentrum erlebst du während deines Gap Years Frankreich und das tägliche Leben des Landes und lernst neben der Sprache auch die Traditionen und Eigenheiten der Kultur kennen.

Wählen Sie Ihre Altersgruppe

EF Sprachenjahr

16 - 25 Jahre
6, 9 oder 11 Monate

Ein Sprachaufenthalt mit festen Startterminen und Klassenverbänden, der fließende Sprachkenntnisse und das Eintauchen in neue Kulturen garantiert.

Destination: Frankreich
Stadt: Nizza, Paris

EF Sprachreisen

16 - 18 Jahre
2-24 Wochen

Den ersten Schritt Richtung Eigenständigkeit setzen und einen Sprachkurs an einer EF Schule im Ausland besuchen.

Destination: Frankreich
Stadt: Nizza, Paris

EF Sprachreisen

18 - 25 Jahre
2-24 Wochen

An 52 akkreditierten EF Schulen im Ausland erfolgreich eine von 12 Sprachen lernen. Kursbeginn ist jeden Montag.

Destination: Frankreich
Stadt: Nizza, Paris

Warum im Gap Year Französisch lernen?

Im Gap Year in Frankreich kannst du die melodische Sprache intensiv lernen. Französisch ist die Amtssprache in insgesamt 29 Ländern und außerdem die am zweithäufigsten erlernte Fremdsprache hinter Englisch. Daher ist sie nicht nur auf Reisen durch die Welt, sondern auch bei der Kommunikation in der Arbeitswelt nützlich. Bei einem Gap Year Französisch zu lernen oder deine Sprachkenntnisse zu verbessern, wird dir auf jeden Fall helfen die Feinheiten der französischen Sprache zu verstehen. Das geht viel leichter, als wenn du versuchst, die Sprache zu Hause zu erlernen.

In deinem Aufenthalt im Ausland bekommst du natürlich auch die Gelegenheit, die Sprache jeden Tag anzuwenden: Im Gespräch mit deiner Gastfamilie oder den Mitbewohnern in den Unterkünften, beim Erkunden deiner vorübergehenden Wahlheimat und natürlich im Unterricht. Bei einem Gap Year in Paris wirst du lernen, wie man auf der Speisekarte auf Französisch bestellt, auf Straßenmärkten über den Preis der Waren verhandelt und Theateraufführungen auf Französisch genießt. Dadurch entwickelst du rasch ein gutes Gefühl für die französische Sprache. Auch lernst du Vokabeln aus dem Alltag kennen, die für das Leben in Frankreich hilfreich sind.

Bei einem Gap Year Frankreich, sowie die französische Kultur zu entdecken, erlaubt es dir außerdem, die französische Sicht auf die Welt zu erforschen, bleibende Freundschaften zu schließen, sowohl mit deinen Mitstudenten aus dem Sprachkurs als auch mit Franzosen, und deine Unabhängigkeit als Weltreisender zu genießen. Durch den Umgang mit verschiedenen Herausforderungen und Situationen gewinnst du zudem an Selbstbewusstsein dazu. Dies ist eine großartige Grundlage für dein weiteres Leben im Beruf oder Studium, ganz gleich ob im In- und Ausland!

Wieso du dein Gap Year in Paris verbringen solltest

Du wirst dich in das Land verlieben, ganz besonders, wenn du ein Fan von gutem Essen, Kunst und Architektur bist. Dein Gap Year in Paris kann zum Abenteuer deines Lebens werden, ist die französische Hauptstadt doch für sein reichhaltiges kulturelles Programm bekannt. Shoppen in den modischsten Boutiquen der Welt, eine Bootstour auf der Seine oder der Besuch im Louvre sind dabei nur einige Dinge auf der Liste.

Auch hast du bei einem Gap Year in Paris Zeit, Tipps für weniger bekannte Sehenswürdigkeiten auszuprobieren. Die Stadt verfügt zum Beispiel über eine Reihe an etwas unbekannteren Parks wie Albert Kahn Musée & Jardins oder La Petite Ceinture. Hier kannst du deinen Gedanken freien Lauf lassen und die Seele baumeln lassen.

Wieso bestellst du dir nicht ein klassisch französisches Frühstück in einem typischen Bistro – auf Französisch natürlich – oder schlenderst über das Kopfsteinpflaster der schmalen Gassen in Montmartre? Paris ist bekannt für lebendige Ausgehviertel voller angesagter Bars, Clubs und Restaurants. Aufführungen und Konzerte sind in der romantischsten Stadt Europas an der Tagesordnung. Und wenn du im Laufe deines Gap Years in Frankreich weitere Teile des Landes erkunden möchtest, so ist Paris ein hervorragender Ausgangspunkt dafür. Wochenendausflüge ins sonnige Nizza, die zauberhafte Bretagne oder Disneyland Paris bieten sich geradezu an.

Dein Gap Year an der EF-Schule in Paris

Die Lage der Schule trägt dazu bei, das Jahr zum Besten deines Lebens werden zu lassen. Die Nähe zur Métro und zu Einkaufsmeilen wie der Galerie Lafayette platziert dich während deines Frankreich Gap Years mitten im Geschehen. So kannst du nach dem Unterricht oder an den Wochenenden die Atmosphäre der Stadt genießen. Im Rahmen des kulturellen Austauschs kannst du auch das Wahlfach Französische Küche belegen.

Unterrichtet wird es in einer voll ausgestatteten High-Tech Küche. Das altehrwürdige Gebäude mit wunderschöner Einrichtung und neusten Technologien wird dir in deinem Gap Year in Paris schnell ans Herz wachsen. Es wird auch der Ort sein, von dem du Erfahrungen, Freundschaften und Sprachkenntnisse mit nach Hause nimmst, die dich ein Leben lang begleiten werden.