UNSERE SCHULEN HABEN GEÖFFNET! Rufe uns an für aktuelle Verfügbarkeiten

Auslandssemester in Spanisch

Lerne bei einem Auslandssemester Spanisch und tauche in eine der herzlichsten Kulturen Europas ein. Wenn Du Deine Sprachfähigkeiten im Ausland verbessern möchtest, nutze die Zeit, um Dich vom Charme der Spanier verzaubern zu lassen und das wunderbare Land einmal genau kennenzulernen. Lerne in Deinem Auslandssemester Spanisch und nimm unzählige Erinnerungen an eine bemerkenswerte Kultur mit nach Hause.

Auslandssemester in Spanisch
EF Sprachenjahr

EF Sprachenjahr

16 + Jahre
6, 9 oder 11 Monate
Ein Sprachaufenthalt mit festen Startterminen und Klassenverbänden, der fließende Sprachkenntnisse und das Eintauchen in neue Kulturen garantiert.
Destination: SpanienCosta Rica
EF Sprachreisen

EF Sprachreisen

10 - 18 Jahre
2-24 Wochen
Sprachen lernen im Ausland auf einer Individualreise mit flexibler Dauer oder einer All-inclusive-Gruppenreise mit einem Kursleiter.
Destination: SpanienCosta Rica
EF Sprachreisen

EF Sprachreisen

18 - 25 Jahre
2-24 Wochen
An 50 akkreditierten EF Schulen im Ausland erfolgreich eine von 10 Sprachen lernen. Kursbeginn ist jeden Montag.
Destination: SpanienCosta Rica
EF Sprachreisen

EF Sprachreisen

25 + Jahre
1-24 Wochen
Fördern Sie Ihre Karriere mit personalisierten Sprachkursen in den spannendsten Städten der Welt. Für Erwachsene und Berufstätige.
Destination: SpanienCosta Rica

Unsere Programme an beliebten Destinationen

Warum im Auslandssemester Spanisch lernen?

Wer mit Menschen rund um den Globus kommunizieren möchte, trifft mit Spanisch die Wahl für eine der meistgesprochen Sprachen weltweit. Sowohl fast 500 Millionen Muttersprachler in Ländern wie Spanien, Mexiko oder Argentinien sowie über 70 Millionen Zweitsprachler verständigen sich in der Sprache, was sie zur Tür in große Teile der Welt macht. Mit einem Auslandssemester dein Spanisch zu verbessern eröffnet dir also neue Möglichkeiten in einer zunehmend vernetzten Welt.

Spanischkenntnisse helfen dir deshalb auch besonders bei Bewerbungen weiter. Studenten, die bereits ihre ersten Karriereschritte nach der Universität planen, werden von derartigen Fähigkeiten im Lebenslauf profitieren. Schließlich ist Sprachkompetenz in Wort und Schrift eine der häufigsten Anforderungen an potenzielle Jobkandidaten – in nationalen und internationalen Unternehmen zugleich.

Dass du im Auslandssemester Spanisch in einer dir unbekannten Umgebung gelernt und damit nicht nur Lernbereitschaft, sondern vor allem auch Anpassungsfähigkeit und interkulturelle Kompetenz bewiesen hast, macht dich bei der Jobsuche zu einem begehrten Bewerber.

Welche Optionen gibt es für ein Auslandssemester auf Spanisch?

Ein Spanisch-Auslandssemester kannst du dir so zurechtschneidern, wie es dir passt. Dank flexibler Startdaten und Kursdauern passen sich die EF Programme hervorragend an etwaige Zeitbeschränkungen an. Von welchem Kurs du am meisten profitierst, hängt vor allem von deinen persönlichen Lernzielen ab. 

Je nach Vorstellung kannst du Intensivkurse besuchen oder deinen Sprachkurs mit einem Praktikum kombinieren, um die ersten Eindrücke in der Arbeitswelt zu sammeln. Damit du im Auslandssemester Spanisch so effektiv wie möglich lernst, kannst du nach Wahl eines Programms deine Zeit im Ausland mit Wahlfächern und verschiedenen Unterkunftsoptionen weiter individuell gestalten. 

Auch die Wahl der Destination liegt ganz in deiner Hand. So kannst du in Costa Rica unter Palmen im Urlaubsparadies lernen, während du gleichzeitig deine Fähigkeiten auf dem Surfbrett unter Beweis stellst oder auf spannenden Ausflügen versteckte Perlen der Natur entdeckst. 

In Spanien dagegen verbesserst du im Auslandssemester dein Spanisch in einer von drei populären Städten: Málaga, Barcelona und Madrid bieten dir jeweils eine traumhafte Kulisse für deine Bildungsreise. Worauf wartest du also noch? Starte noch heute dein Auslandsabenteuer und lass dich von uns beraten!