UNSERE SCHULEN HABEN GEÖFFNET! Rufe uns an für aktuelle Verfügbarkeiten

Gap Year in Costa Rica

Bei einem Gap Year Costa Rica zu entdecken gehört ganz sicher zu den lohnendsten Erlebnissen, die du dir vorstellen kannst. Du lernst Spanisch und wirst es nach Ablauf deines Jahres fließend beherrschen, während du nebenher ausreichend Zeit hast, den Regenwald, Vulkane und Strände zu erforschen, die dieses wunderschöne Land zu bieten hat. Nach einem Gap Year in Costa Rica kehrst du mit vielen wunderbaren Erinnerungen im Gepäck nach Hause zurück.

Gap Year Costa Rica – eine unvergessliche Erfahrung

Ein Gap Year in Costa Rica eignet sich perfekt dazu, um internationale Freundschaften zu schließen und dir ein großes Netzwerk mit Mitstudenten aus aller Welt aufzubauen. Dabei lernst du nicht nur Spanisch, sondern übst dich in deiner neu gewonnenen Unabhängigkeit auch in Selbstständigkeit. Das Verantwortungsbewusstsein und Selbstvertrauen, das du durch das Erlernen einer Fremdsprache und dem Leben im Ausland gewinnst, werden dir sowohl für deine berufliche als auch deine private Zukunft weiterhelfen. Wir haben eine Vielzahl an Programmen, die deinen Ansprüchen an ein Gap Year in Costa Rica gerecht werden und stehen dir gerne bei der Auswahl und Planung zur Seite.

Gap Year in Costa Rica

EF Sprachenjahr

16 + Jahre
6, 9 oder 11 Monate
Ein Sprachaufenthalt mit festen Startterminen und Klassenverbänden, der fließende Sprachkenntnisse und das Eintauchen in neue Kulturen garantiert.
Destination: Costa Rica

EF Sprachreisen

18 - 25 Jahre
2-24 Wochen
An 50 akkreditierten EF Schulen im Ausland erfolgreich eine von 10 Sprachen lernen. Kursbeginn ist jeden Montag.
Destination: Costa Rica

EF Sprachreisen

25 + Jahre
1-24 Wochen
Fördern Sie Ihre Karriere mit personalisierten Sprachkursen in den spannendsten Städten der Welt. Für Erwachsene und Berufstätige.
Destination: Costa Rica

Warum du dein Gap Year in Costa Rica verbringen solltest

Spanisch ist eine Weltsprache und eine der am meisten gesprochenen Sprachen weltweit. Spanischkenntnisse sind nicht nur für einen Job oder ein Studium in Spanien und Lateinamerika essenziell. Auch im Urlaub kann man davon profitieren, mit den Einheimischen kommunizieren zu können. Sogar in Ländern wie den USA gibt es viele Regionen, in denen ein Großteil der Menschen spanischsprachig sind.

Die Sprache ist relativ leicht zu erlernen, vor allem als Muttersprachler einer lateinischen Sprache wie Deutsch, Englisch oder Italienisch. In deinem Gap Year in Costa Rica Spanisch zu lernen ist noch einfacher, da die Menschen dort eine sehr deutliche Aussprache haben. Auch sind die Einwohner Costa Ricas als sehr hilfsbereit und freundlich bekannt. Daher fällt es dir bestimmt leicht, jemanden für ein nettes Gespräch zu finden – und dir so auch einige echte Insider-Tipps für das Land abzuholen.

Bei deinem Gap Year Costa Rica zu entdecken, bedeutet auch einige sprachliche Besonderheiten des lokalen Spanischs kennen zu lernen. Die Einheimischen, die sich selbst Ticas / Ticos nennen, leben die „pura vida“ (pures Leben) Mentalität: Die entspannte Wesensart und eine lockere Fröhlichkeit sind hier an der Tagesordnung.

Gap Year Costa Rica: Unser EF-Campus

Du wirst dein Gap Year in Costa Rica in einer Schule verbringen, die Neues mit Altem kombiniert. Unsere innovativen Technologien und Unterrichtsweisen befinden sich in unserem Gebäude im Kolonialstil. Die Klassenräume sind lichtdurchflutet und befinden sich nur 5 Minuten vom Strand entfernt. Auch die Shops und Ausgehviertel sind nur wenige Minuten zu Fuß entfernt.

Du hast in deinem Gap Year in Costa Rica verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten, die alle darauf abzielen, deine Spanischfertigkeiten auf das nächste Level zu bringen. Sowohl beim Leben in einer Gastfamilie als auch im Wohnheim bekommst du außerhalb der Kurse täglich die Gelegenheit, dein Spanisch dem Alltagstest zu unterziehen. Auf dem Campus hast du außerdem die Möglichkeit, mit deinen neuen Freunden aus der ganzen Welt am Pool oder auf der Sonnenterrasse zu entspannen.

So könnt ihr nicht nur eure Spanischkenntnisse trainieren, sondern auch gemeinsam Zeit in der Sonne Lateinamerikas verbringen. Ihr könnt außerdem gemeinsam im Gap Year Costa Rica durch eine große Menge an spannender Aktivitäten erleben. Die Angebote reichen vom Reitausflug und Katamaran-Touren bis hin zu Trips nach Nicaragua, zum Arenal Vulkan oder zum himmelblauen Fluss, dem Rio Celeste.

Warum ein Gap Year in Costa Rica?

Während deines Gap Years in Costa Rica lernst du Land und Leute intensiv kennen. Das lateinamerikanische Land ist für seine kontrastreichen Landschaften weltweit als Traumreiseziel bekannt. Die Nation der biologischen Artenvielfalt bietet dabei alles, was die Herzen der Naturfreunde begehren. Die hohen Gipfel und tiefen Krater der Vulkanlandschaften treffen hier auf kilometerlange Küsten gesäumt von Kokospalmen und die grünen Regenwälder, die wilde Tiere wie Affen oder Papageien beheimaten.

Komme in den Genuss eines typisch costa-ricanischen Gallo Pinto-Frühstücks oder probiere dich in einer der vielen Wassersportarten wie Surfen oder Tauchen, bei denen du dir das Wasser mit faszinierenden Fisch- und Delfinarten teilst. So wird bei deinem Gap Year Costa Rica zum echten Abenteuer, das dir für immer im Gedächtnis bleiben wird!

Ein Gap Year am Playa Tamarindo

Wer möchte nicht das Lernen einer Sprache mit einem Sommerurlaub verbinden? In Tamarindo herrschen fast ausnahmslos über 20 Grad. Die weiten Strände mit kristallklarem Wasser sind dank des Wellengangs vor allem bei Surfern sehr beliebt. Vielleicht entdeckst du in deinem Gap Year in Costa Rica ja deine Leidenschaft für eine Wassersportart? Wandere an der Küste entlang und beobachte außergewöhnliche Tiere wie die bedrohte Lederschildkröte in ihrem natürlichen Lebensraum.

Lerne auf Ausflügen in die atemberaubenden Landschaften mehr über die Kultur und Vielfalt des Landes oder lasse dein Herz auf einer der actiongeladenen Zip Line oder Canopy Touren höherschlagen. Mit deinen Freunden kannst du auch über die wöchentlichen Märkte schlendern. Bei all dem wirst du in deinem Gap Year in Costa Rica in den Alltag der Einwohner eintauchen.