UNSERE SCHULEN HABEN GEÖFFNET! Rufe uns an für aktuelle Verfügbarkeiten

Schüleraustausch Spanien

Was macht Spanien eigentlich zu so einem beliebten Urlaubsziel? Bei einem Schüleraustauch nach Spanien mit EF kannst du es herausfinden! Wir bieten zahlreiche maßgeschneiderte Programme für deinen Austausch nach Spanien an um all deinen Wünschen und Zielen gerecht zu werden. Egal, ob du lieber das Großstadtleben magst, oder das Strandleben liebst - wir werden dein Austauschjahr in Spanien genau nach deinen Wünschen gestalten. Lies weiter und erfahre mehr über unsere zahlreichen Schüleraustausch-Programme nach Spanien!

Dein Austauschjahr in Spanien

Ein Austauschjahr in Spanien ist ohne Frage einer der besten Wege das Land und seine Kultur kennenzulernen und dabei auch noch Spanisch zu erlernen. Besuche bei deinem Schüleraustausch in Spanien eine lokale Schule, lebe in einer echten spanischen Gastfamilie und finde neue Freunde fürs Leben. Als Austauschschüler in Spanien wirst du so viele unvergessliche Erinnerungen sammeln. Zudem gibt es wirklich keinen besseren Weg, Spanien zu erkunden und die Sprache zu erlernen als durch ein Austauschjahr in Spanien - versprochen!

Schüleraustausch Spanien

EF Sprachenjahr

16 + Jahre
6, 9 oder 11 Monate
Ein Sprachaufenthalt mit festen Startterminen und Klassenverbänden, der fließende Sprachkenntnisse und das Eintauchen in neue Kulturen garantiert.
Destination: Spanien
Stadt: BarcelonaMálaga

EF Sprachreisen

10 - 18 Jahre
2-24 Wochen
Sprachen lernen im Ausland auf einer Individualreise mit flexibler Dauer oder einer All-inclusive-Gruppenreise mit einem Kursleiter.
Destination: Spanien
Stadt: BarcelonaMálaga

Unsere Programme an beliebten Destinationen

Welches Spanienaustausch-Programm passt zu deinen Vorstellungen?

Die EF Programme zeichnen sich durch wöchentliche Startdaten und flexible Laufzeiten aus. Du kannst einen Schüleraustausch in Spanien für 2 Wochen machen und so deine Ferien zum Lernen der spanischen Sprache nutzen. Möchtest du dir länger als einige Wochen Zeit für einen Schüleraustausch in Spanien nehmen, kannst du auch für 3 oder 6 Monate dort deine Sprachkenntnisse verbessern, oder dich für einen ganz anderen Zeitraum entscheiden – du hast die freie Wahl.

Alle Kurse können mit Wahlfächern in den einzelnen Destinationen auf persönliche Interessen spezialisiert werden. Auch ein Fokus auf bestimmte sprachliche Aspekte ist möglich. Der Unterricht wird so noch abwechslungsreicher. Unser Ziel ist es, dass du im Austausch Spanien und die Sprache auf lockere und effektive Art und Weise lernst. Daher sind sowohl die Übungen im Unterricht als auch das Freizeitprogramm auf Spaß und Kulturaustausch ausgelegt.

Warum ein Schüleraustausch nach Spanien?

Entdecke den einmaligen spanischen Lebensstil und nimm an einem Schüleraustausch nach Spanien teil. Nach dem Unterricht kannst du in Málaga direkt an den Strand gehen und die warme Sonne genießen. In Madrid kannst du bei deinem Austauschjahr das berühmte Museo del Prado besuchen und im belebten Barcelona architektonische Wunder bestaunen. Du hast die freie Wahl für deinen Spanien Austausch!

In unserem Spanischunterricht erwirbst du wichtige Kommunikationsfähigkeiten, so dass du dich im Spanischen wohl fühlst und deinen Auslandsaufenthalt genießen kannst. Ein Schüleraustausch in Spanien ist immer eine perfekte Kombination aus Unterricht, Ausflügen, Aktivitäten und Freizeit.

Du hast bei deinem Austauschjahr aber auch genügend Zeit für eine Siesta oder um die beliebten spanischen Tapas zu probieren! Egal, für welches Austausch-Programm du auch wählst, du kannst sicher sein, dass du exzellenten Unterricht bekommst und große Fortschritte im Spanischen machen wirst.

Warum Spanisch im Ausland lernen

In der globalen Arbeitswelt bringen Fremdsprachenkenntnisse längst nicht mehr nur Vorteile, sie sind in vielen Positionen und Branchen deutlich erwünscht. Wer Spanisch bei einem Schüleraustausch in Spanien gelernt hat, hat diese Fähigkeiten intensiv ausgebaut. Statt einmal die Woche aus einem Schulbuch Vokabeln und Grammatik zu lernen, wenden Schüler im Spanienaustausch ihre neu gewonnenen Kenntnisse direkt an. Außerdem saugen sie im Kontakt mit der Kultur nicht nur die Sprache, sondern auch die Mentalität auf. So sind Austauschschüler aus Spanien bestens darauf vorbereitet, mit Kollegen oder Kunden im Ausland zu kommunizieren.

Beim Austausch in Spanien verbesserst du aber nicht nur dein Spanisch. Du erfährst auch einiges über deine eigenen Stärken, während du deinen Charakter weiterentwickelst. Du trägst weit weg von zuhause Verantwortung für deine eigene Zeitplanung und deinen Lernfortschritt.

Sobald du die schnellen Ergebnisse eines solchen Spanischkurses bemerkst, wirst du an Selbstbewusstsein dazugewinnen. Herausforderungen wirst du in der neuen Sprache zu meistern lernen – und gleichzeitig Erfahrungen sammeln, die dich noch für lange Zeit ins Schwärmen geraten lassen werden.

Bei einem Austausch Spanien erkunden

Wolltest du schon immer einmal bei einem echten Stierkampf dabei sein, Flamenco tanzen oder bei einer Tomatenschlacht die ganze Stadt rot färben? All dies und noch so viel mehr kannst du bei einem Schüleraustausch in Spanien erleben. Wähle aus insgesamt drei spannenden Städten für deinen Spanien Austausch und entdecke das echte lokale Leben der Einheimischen auf eine komplett neue Art und Weise.

Entscheide dich für dein Austauschjahr für das wunderschöne Barcelona, welches die perfekte Kombination aus Stadt und Strand bietet oder wähle Madrid, eine Weltmetropole mit vielen Unternehmen und einer aktiven kulturellen Szene. Málaga ist hingegen die beste Wahl, wenn du die Atmosphäre einer Küstenstadt mit vielen Events erleben möchtest. Alle drei Städte haben ihren Reiz und du kannst dir sicher sein, dass du bei deinem Schüleraustausch nach Spanien genügend Zeit haben wirst, die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden und dabei auch noch richtig in die Kultur des Landes einzutauchen!

Verbringe deinen Austausch Spanien in der Küstenstadt Barcelona

Bei einem Schüleraustausch in Spanien bekommst du in Barcelona die Gelegenheit, weltberühmte Sehenswürdigkeiten aus der Nähe zu bewundern. Die das Stadtbild dominierende Sagrada Família Kathedrale ist ebenso beliebt wie die bunten Mosaike des Park Güell oder La Rambla, die Einkaufsstraße mit einigen der angesagtesten Läden und Restaurants Barcelonas.

Wenn du dich im Spanienaustausch unter die Einheimischen möchtest, ist das Camp Nou Stadion perfekt geeignet. Im Zuhause des FC Barcelona werden regelmäßig packende Fußballpartien unter dem Jubel der Zuschauer ausgetragen. Alternativ kannst du dich dem Publikum am Font Màgica Brunnen anschließen, wo regelmäßig eine Licht-Show im Wasser erstrahlt – Musik inklusive.

Ein Austausch in Spanien hat in Barcelona auch den Vorteil der wunderschönen Strände und umliegenden Naturschutzgebiete um den Tibidabo Gipfel. Wer am Wochenende gerne entspannt findet hier genauso eine passende Freizeitaktivität wie die Wanderer oder Themenparkfans.

Geschichte, Fashion, Kultur: Besuche im Austausch in Spanien die Weltstadt Madrid

Wer einen Schüleraustausch in Spanien für 2 Wochen machen möchte ist in Madrid ebenso gut aufgehoben wie Schüler, die sich gerne 3 Monate oder länger Zeit zum Erkunden und Lernen nehmen wollen. Und zu entdecken gibt es in der historischen Hauptstadt reichlich! Mit Museen an jeder Straßenecke und Märkten, Konzerten und Flamenco-Shows am laufenden Band befindest du dich in Madrid im Schüleraustausch in Spanien mitten im Kulturzentrum des Landes.

Wem der Trubel zu viel wird, kann sich in Ruhe die majestätischen Paläste anschauen oder auf den unzähligen Plätzen entspannt die Passanten beobachten. Dabei findest du immer wieder Möglichkeiten, dein im Spanien Austausch erlernte Sprachkenntnisse zu testen. Beginne ein Gespräch mit Passanten oder mache eine Stadtführung auf Spanisch! Der Retiro-Park ist ein weiteres Highlight der Stadt, bietet er doch mit Seen und gepflegten Blumengärten eine Oase mitten im hektischen Großstadtalltag.

Verbringe deinen Schüleraustausch Spanien in Málaga unter Palmen

Wenn du Strandurlaub machen, aber nicht komplett auf das bunte Treiben der Großstadt verzichten möchtest, bist du in Málaga in deinem Spanienaustausch gut aufgehoben. Die verwinkelten Gassen der Altstadt offenbaren bei Erkundungstouren das ein oder andere Geheimnis. Werde beim Besuch der angesagten Lokale ein echter Bewohner Spaniens, indem du lokale Köstlichkeiten wie Gazpacho, Fischgerichte oder Fladenbrot probierst.

Ein lustiges Fotoshooting mit deinen neuen Freuden vor dem Playa de la Malagueta Schild darf in deinem Austausch nach Spanien natürlich nicht fehlen. Auch ein Spaziergang über die angrenzende Promenade, entspannte Nachmittage am goldgelben Sandstrand oder ein Aufstieg zur Gibralfaro Burgfestung helfen dabei, dir in deinem Schüleraustausch Spanien von einer ganz neuen Seite zu zeigen.

Dein Schüleraustausch Spanien mit EF wird unvergesslich

Wenn du als Austauschschüler Spanien besuchen und beim Sprachenlernen eine einzigartige kulturelle Erfahrung möchtest, bist du bei EF genau richtig. Auf unsere 50 Jahre Erfahrung bei der Organisation und Durchführung von Programmen wie dem Spanien Austausch ist während des kompletten Prozesses Verlass.

Unsere kompetente Beratung hilft dir dabei, ein deinen Vorstellungen entsprechendes Programm zu finden. Gerne berät dich unser freundliches Team bei Fragen persönlich und geht mit dir alle Schritte und der Auswahl an Möglichkeiten für einen Schüleraustausch in Spanien gemeinsam durch.

Der Buchungsprozess wird komplett von uns abgewickelt. Das bedeutet, dass wir nicht nur deinen Sprachkurs buchen, sondern auch die Flüge, Flughafentransfers, Unterkunft und sogar notwendige Auslandskranken- und Reiseversicherungen organisieren.

Vor Ort hast du im Schüleraustausch Spanien dann natürlich ebenfalls ein Team vor Ort, das sich gerne um deine Anliegen kümmert. Von Inhalten im Unterricht über kulturelle Besonderheiten deines Gastlandes bis hin zu Freizeittipps – keine Frage bleibt unbeantwortet. Dein Sprachniveau wird vor Beginn des Kurses eingestuft, damit wir sicherstellen können, dass du in dem richtigen Umfeld optimale Lernergebnisse erzielen kannst.

Ob dein Schüleraustausch Spanien nun 2 Wochen oder 6 Monate dauert, zum ersten Mal alleine ins Ausland zu reisen kann eine Herausforderung sein. Damit du dich schnell an deine neue Umgebung gewöhnst, stellen wir dir mit unserer App ein ideales Werkzeug zur Vorbereitung zur Verfügung.

Du kannst dich sogar schon vor Beginn deines Spanienaustauschs mit zukünftigen Mitschülern austauschen. So empfangen dich am ersten Tag direkt bekannte Gesichter. Mit diesem Wissen kannst du ganz entspannt zum Austausch nach Spanien reisen und dich auf die Zeit deines Lebens freuen!