UNSERE SCHULEN HABEN GEÖFFNET! Rufe uns an für aktuelle Verfügbarkeiten

Auslandsjahr 10 Klasse

Dich hat das Reisefieber gepackt und möchtest unbedingt während der 10. oder 11. Klasse ein Auslandsjahr einlegen? Dann bist du hier genau richtig, denn wir zeigen dir, welche Möglichkeiten du für ein Auslandsjahr mit 16 oder 17 Jahren hast.
Auslandsjahr 10 Klasse

Auslandsjahr unter 18

Bis vor einigen Jahren war es generell noch üblich, dass viele deutsche Schüler vor allem im Alter von 16 bis 17 Jahren ein Auslandsjahr gemacht haben. Seit der Einführung von G8 jedoch hat sich dies stark geändert. Mittlerweile sind die in der 11. und 12. Klasse erbrachten Leistungen ein wichtiger Bestandteil der Abiturnote geworden und somit fällt die Entscheidung, ein Auslandsjahr zu dieser Zeit einzulegen für viele Schüler deutlich schwerer.

Möglichkeiten für ein Auslandsjahr mit 16 & 17 Jahren

Dennoch bringt ein Auslandsaufenthalt in diesem Alter deutliche Vorteile mit sich. Zum einer kann man seine sprachlichen Fertigkeiten perfektionieren. Die meisten Schüler entscheiden sich in der Tat für einen Schüleraustausch nach England oder in die USA. Dies fördert nicht nur ein kulturelles Verständnis für fremde Länder, sonder erlaubt auch, die eigenen Englischkenntnisse zu perfektionieren. 

Gleichzeitig werden Schüler die mit 16 oder 17 Jahren ein Auslandsjahr antreten auch deutlich Offener, Toleranter und können sich schon früh wichtige Soft Skills aneignen. Zu guter Letzt fördert ein Auslandsjahr auch die sozialen Kompetenzen von Schüler, da sie im Ausland neue Freundschaften mit Gleichaltrigen aus aller Welt knüpfen können.

EF ACADEMY – <span>International Boarding Schools</span>

EF ACADEMY – International Boarding Schools

13 - 19 Jahre
1-5 Jahre
Schulabschluss im Ausland
Lerne und lebe mit Schülern aus 75 Nationen. Erhalte einen Abschluss, der dir den Zugang zu den besten Universitäten ermöglicht.
Destination: EnglandUSA
EF Sprachenjahr

EF Sprachenjahr

16 + Jahre
6, 9 oder 11 Monate
Ein Sprachaufenthalt mit festen Startterminen und Klassenverbänden, der fließende Sprachkenntnisse und das Eintauchen in neue Kulturen garantiert.
Destination: EnglandUSAKanadaMaltaAustralienIrlandNew ZealandSingapurSüdafrikaSpanienCosta RicaFrankreichItalienChinaJapanKoreaV.A.E.
EF High School Exchange Year

EF High School Exchange Year

14 - 18 Jahre
5 oder 10 Monate
Gemeinsam mit Muttersprachlern an einer High School im Ausland lernen und dabei die Kultur des Gastlandes erleben.
Destination: EnglandUSAIrland

Unsere Programme an beliebten Destinationen

Auslandsjahr in der 10 Klasse

Grundsätzlich ist die Einführung in die Oberstufe (also vor Beginn der 10. Klasse) einer der besten Zeitpunkte für ein Auslandsjahr. Warum? Legst du zu dieser Zeit ein Auslandsjahr ein, kannst du dir die im Ausland erbrachten schulischen Leistungen anerkennen lassen. Als einzige Voraussetzung gilt jedoch, dass dein Bundesland die bisher noch für G9 geltenden Versetzungsrichtlinien auch für G8 anwendet. Ist dies der Fall, dann steht deinem Auslandsjahr nichts mehr im Wege!

Du brauchst noch Inspiration für dein Auslandsjahr? Vor allem allem ein Schüleraustausch in die USA oder auch nach England ist hier bei Schülern ab 16 Jahren heiß begehrt. Erfahre hier mehr über deine Möglichkeiten für einen Schüleraustausch ins Ausland und welche Voraussetzungen du noch erfüllen musst. 


Auslandsjahr in der 11 Klasse

Auch in der 11. Klasse planen viele Schüler, ein Auslandsjahr mit 17 zu machen - doch welche Möglichkeiten gibt es hier? Auch zu diesem Zeitpunkt gilt der Schüleraustausch immer als eine der beliebtesten Optionen - jedoch nicht ohne Nachteile. 

Ein Austauschjahr zwischen der 10. und 11. Klasse einzulegen ist leider deutlich komplizierter, da du hier oftmals auf die Anerkennung deiner im Ausland erbrachten schulischen Leistungen verzichten musst. Dies bedeutet, dass du in Deutschland ein Jahr Zeit bei deiner Ausbildung verlierst.

Entscheidest du dich dennoch für diese Option, solltest du rechtzeitig mit deiner Schulleitung absprechen, ob du nach deinem Auslandsjahr wieder in deine alte Klasse einsteigen darfst. Die Umsetzung der Vereinbarung ist zudem auch Ländersache und kann deshalb je nach Bundesland und von Schule zu Schule variieren.

Auslandjahr unter 18: Was geht nicht?

G8 führt dazu, dass mittlerweile viele Abiturienten noch unter 18 sind, wenn sie ihren Abschluss erhalten. Statt also ein Auslandsjahr in der 10. oder 11. Klasse anzustreben, kannst du dich auch für ein Gap Year nach dem Abi entscheiden. 

Doch auch hier gibt es leider ein paar Einschränkungen, denn solange du noch unter 18 Jahren bist, fallen gewisse Optionen für dein Auslandsjahr leider weg. So zum Beispiel kannst du ein Au Pair Jahr im Ausland erst antreten, wenn du volljährig bist. Auch das notwendige Visum für einen Work & Travel Auslandsaufenthalt wird grundsätzlich erst ausgestellt, sobald du 18 Jahre als bist.

Möglichkeiten für ein Auslandsjahr ab 16 mit EF

Wenn du noch unter 18 bist und von einem Auslandsjahr träumst, dann kann dir EF helfen. Wir bieten dir zahlreiche spannende Optionen an, um ein Jahr in spannenden Ländern wie etwa die USA oder auch England zu verbringen. 

Entscheide dich zum Beispiel für ein EF High School Exchange Year und besuche eine lokale High School in den USA, wohne bei einer Gastfamilie und tauche in den echten Alltag der Amerikaner ein, während du neue Freunde findest und ganz nebenbei dein Englisch perfektionierst.

Du möchtest ein komplettes Gap Year in Ländern wie Frankreich, Spanien, Kanada oder auch Australien machen? Mit EF auch kein Problem! Entscheide dich für unser EF Sprachenjahr-Programm an 16 Jahren und erlebe ein unvergessliches Auslandsjahr in einer von mehr als 50 spannenden Städten.

Studieren hier an einer akkreditierten EF Sprachschule und runde dein Jahr durch ein anerkanntes Sprachzertifikat, ein Auslandspraktikum oder auch Freiwilligenarbeit perfekt ab.