Sprachreisen für Schüler nach Neuseeland

Sprachreisen für Schüler nach Neuseeland
4.5
805
(805 Bewertungen)
4.5

Während einer unserer Schülersprachreisen nach Neuseeland kannst du mit neuen Freunden aus der ganzen Welt deine Englischkenntnisse auffrischen. Unsere erfahrenen Lehrer und die innovativen Lehrmethoden an unserer Sprachschule für Schüler in Neuseeland werden dir dazu verhelfen, schnell sehr gute Sprachfertigkeiten in Englisch zu erwerben. 

Unsere Schülersprachreisen nach Neuseeland sind flexibel gestaltbar und eignen sich für alle Sprachstufen. Nutze die Gelegenheit einer Sprachreise nach Neuseeland auch, um gemeinsam mit anderen Schüler und Jugendlichen dieses atemberaubende Land im Pazifik zu erkunden.

Sprachreisen für Schüler nach Neuseeland

Sprachreisen für Schüler nach Neuseeland

Gratis Katalog bestellen
EF Sprachreisen

EF Sprachreisen

10-19 Jahre
2-24 Wochen
Sprachen lernen im Ausland auf einer Individualreise mit flexibler Dauer oder einer All-inclusive-Gruppenreise mit einem Kursleiter.
Destination: Neuseeland
Stadt: Auckland
EF Sprachenjahr

EF Sprachenjahr

16 + Jahre
6, 9 oder 11 Monate
Ein Sprachaufenthalt mit festen Startterminen und Klassenverbänden, der fließende Sprachkenntnisse und das Eintauchen in neue Kulturen garantiert.
Destination: Neuseeland
Stadt: Auckland

Schülersprachreisen nach Auckland

Nimm an unseren Schülersprachreisen nach Auckland teil und erkunde die größte Stadt Neuseelands, während du ganz nebenbei deine englischen Sprachkenntnisse aufbesserst.

Während deiner Schülersprachreise nach Auckland kannst du deine Freizeit mit Schülern und Jugendlichen aus der ganzen Welt verbringen, die Kultur des Landes kennenlernen und deine Englischkenntnisse in Gesprächen mit Muttersprachlern vertiefen.

Die kleinen Klassen an unserer Sprachschule für Schüler in Auckland garantieren zudem individuelle Aufmerksamkeit – hier werden unsere zertifizierten Lehrer deinen englischen Sprachkenntnissen innerhalb kürzester Zeit den letzten Feinschliff verleihen.

Sprachreisen nach Neuseeland für Schüler mit EF

EF hat über 50 Jahre Erfahrung mit Sprachlernprogrammen im Ausland. Wir planen deine Reise so, dass du so wenig Stress wie möglich hast. Vom Kurs über die Unterkunft bis hin zu begleiteten Ausflügen planen wir gerne deinen Aufenthalt für dich. Wir können dir sogar bei der An- und Abreise nach Auckland sowie den Flughafentransfers und der Versicherung für deine Reise helfen. Dieser Rundumservice ermöglicht es dir, dich ganz in Ruhe auf dein Abenteuer in Neuseeland vorzubereiten.

Du profitierst auf deiner Schülersprachreise unter anderem von unserer internen Lernplattform und unserer effektiven, eigens für Schüler wie dich entwickelten Lernmethode. Letztere garantiert, dass du bei regelmäßigem Besuch des Unterrichts nach 6 Wochen das nächsthöchste Sprachniveau erreichst.

Unsere Schule liegt im Zentrum von Auckland nur wenige Gehminuten vom Hafen und Sehenswürdigkeiten wie dem Sky Tower entfernt. Auch Geschäfte und Restaurants erreichst du schnell. So kannst du deine Freizeit vor oder nach den Lektionen nutzen, um mit deinen neuen Freunden und Mitschülern die Stadt zu erkunden.

Häufig gestellte Fragen

Wann kann ich eine Schülersprachreise nach Neuseeland machen?

Das ganze Jahr über! Ob in den Ferien oder nach dem Schulabschluss, du kannst deinen Kurs absolvieren, wann es für dich am besten passt. Dank flexibler Startdaten jeden Montag bist du nicht großartig an Fristen gebunden. Du kannst dich auch noch spontan für eine Reise nach Auckland entscheiden. Allerdings solltest du trotz mangelnder Fristen bedenken, dass du trotzdem etwas Zeit brauchst, um dich zu organisieren - z.B. für die Einreisegenehmigung, Packliste etc.

Was erwartet mich in Neuseeland?

Auckland ist die größte Stadt des Landes, fühlt sich aber trotz Wolkenkratzern und vielen Einwohnern weniger hektisch an als viele Großstädte. Dazu tragen auch die entspannte, aufgeschlossene Einstellung der Neuseeländer und die vielen Naturoasen wie Parks, Aussichtspunkte und natürlich die Küste bei.

Neuseeland ist bekannt für seine landschaftlichen Highlights. Fast direkt vor den Toren der Stadt findest du Naturreservate wie Waitakere Ranges mit wunderschönen Regenwäldern, Wasserfällen und den berühmten schwarzen Stränden. Mit der Fähre bist du schnell auf einer der nahegelegenen Inseln, mit öffentlichen Transportmitteln dagegen schnell in einer der charmanten umliegenden Küstenorten.

Am liebsten genießen die Einwohner der Inseln die traumhafte Natur ihrer Heimat beim Sport: Von Wandern über Rad- und Kajaktouren bis hin zum Tauchen werden hier alle Sportarten angeboten, die du dir vorstellen kannst. Doch die "Kiwis", wie sie liebevoll genannt werden, gucken auch gerne nur zu - Rugby ist eine der beliebtesten Sportarten und die Spiele in riesigen Stadien wie Aucklands Eden Park sind immer einen Besuch wert.

Der Akzent ist ein weiterer Grund, als Schüler in Neuseeland Englisch zu lernen. Im Englischunterricht zuhause bekommt man die schöne Sprachmelodie und Ausdrücke wie "chur" (danke) und "spinning a yarn" (das Erzählen einer größtenteils fiktiven Geschichte) schließlich nicht alle Tage zu hören. Ein weiterer Bonus ist, dass du mit Sicherheit auch einige Wörter in der Sprache der indigenen Maori aufschnappen wirst.

Wo werde ich wohnen?

Untergebracht bist du auf deiner Schülersprachreise in einer Gastfamilie. Dort nimmst du am Alltag der Kiwis teil und erhältst einen tiefen Einblick in die kleinen und großen Traditionen, die das Leben in Neuseeland ausmachen. Alternativ hast du im Sommer die Möglichkeit, in einem Wohnheim gemeinsam mit anderen Kursteilnehmern zusammen zu wohnen.

Wie viel kostet eine Sprachreise nach Neuseeland für Schüler?

Das hängt von der Dauer und der Kursart ab. Einige Leistungen wie Lehrmaterialien, Zugriff auf die interne EF Plattform und die Unterkunft in der Gastfamilie sind bereits mit inbegriffen, andere können dagegen extra gebucht werden. Eine vollständige Übersicht über die Preise für unsere Auckland-Kurse für Schüler findest du in unserer Gratis-Broschüre. Diese kannst du entweder ganz einfach herunterladen oder dir von uns zuschicken lassen.

Was benötige ich für meine Reise?

Das Gute an Schülersprachreisen nach Neuseeland ist, dass du als Tourist für Reisen unter 3 Monaten lediglich eine elektronische Einreisegenehmigung (ETA) benötigst. Daher musst du dich für Ferienreisen nicht extra bei der Botschaft melden. 

Vorkenntnisse in Englisch brauchst du ebenfalls nicht. Während es den Einstieg natürlich leichter macht, wenn man sich schon etwas in der Sprache verständigen kann, bieten wir unsere Kurse auch für komplette Anfänger an. Du wirst zu Beginn deines Programms nach Sprachniveau eingestuft, so dass du einer Lerngruppe mit ähnlichem Kenntnisstand zugewiesen wirst. 

Wichtig bei der Planung ist vor allem auch die Packliste. Vergiss nicht, sportliche Kleidung wie Schuhe zum Wandern oder Badesachen mitzunehmen - die Neuseeländer lieben schließlich ihre Outdoor-Sportarten.

Warum EF?

Vertrauen

Wir haben über 50 Jahre Erfahrung und unser Ruf ist weltweit bekannt..

Verbinden

Lerne mit Teilnehmern aus über 100 Ländern.

Personalisieren

Entdecke die Welt durch unsere Programme in über 50 internationalen Reisezielen.

Erreichen

Lerne schneller und umfassender mit der EF-Methode.

EF auf der ganzen Linie

Unsere eigenen Schulen und Büros weltweit gewährleisten einen außergewöhnlichen Kundenservice.

International akkreditiert

Unsere Unterrichtsexpertise und Lernansätze werden weltweit anerkannt.