Inspiration und spannende Tipps rund um Reisen, Sprachen und Bildung von EF Education First
Menü

5 Tipps wie du als Single einen coolen Urlaub erlebst

5 Tipps wie du als Single einen coolen Urlaub erlebst

Jeder Single kennt das Problem. Die Ferienzeit steht an und du möchtest wie alle anderen ins Ausland reisen und deinen Urlaub in vollen Zügen genießen. Doch mit wem soll man in den Urlaub fahren? Wenn man mit Freunden verreist, kommt es oft zu Streit aufgrund völlig unterschiedlicher Erwartungen und alleine traut man sich oft nicht. Dabei kann es sehr schön und vor allem entspannend sein allein in den Urlaub zu fahren.

Hier einige Singlereisen-Tipps:

1. Reise in der Nebensaison

Ich bin selbst schon in der Haupt- und Nebensaison allein in den Urlaub gefahren und kann die Nebensaison nur empfehlen. Die Restaurants sind leerer, so dass du dir einen guten Tisch aussuchen kannst, statt an den winzigen Tisch neben der Toilette gesetzt zu werden. Auch beim Frühstück kannst du dir Zeit lassen und hast weniger Stress am Buffet und damit, deinen Tisch zu verteidigen. Da die Hotels in der Nebensaison nur zum Teil belegt sind, kommst du schneller mit Leuten ins Gespräch und auch das Personal ist entspannter und netter.

2. Lerne etwas neues

Um sicherzustellen, dass dir nicht langweilig wird, kannst du in deinem Urlaub auch etwas neues lernen. Also, melde dich für einen Tanzkurs an, geh Tauchen oder lerne Surfen – dafür braucht man keinen Partner und somit perfekt im Single-Urlaub! Alternativ kannst du auch eine Sprachreise machen und eine neue Sprache lernen. Sprachreisen haben den grossen Vorteil, dass alle Sprachschüler allein anreisen und sich vor Ort erst mal orientieren müssen. Dadurch findest du schnell Anschluss und schließt neue Freundschaften.

3. Suche dir ein kleines Hotel

In großen Hotels ist es sehr schwierig neue Leute kennenzulernen. Suche dir also lieber ein kleineres und familiäres Hotel, wo du am Pool täglich auf die gleichen Leute triffst. So kommst du schneller mit den anderen Gästen ins Gespräch und schon hast du die erste Einladung zu einem gemeinsamen Ausflug oder in ein besonders „authentisches“ Restaurant, das die anderen bereits entdeckt haben. Oftmals ist es sogar leichter Leute kennenzulernen, wenn man alleine reist. Man muss aber auch in der richtigen Umgebung sein, wo man auf Leute trifft. Deshalb zählt die Auswahl des richtigen Hotels zu unseren Single-Urlaubs-Tipps.

4. Nimm an Ausflügen teil

Gemeinsame Abenteuer verbinden, vor allem in kleinen Gruppe von 3 bis 10 Leuten. Fast überall auf der Welt kannst du vor Ort Ausflüge buchen – ob Quad-Touren auf den Kanaren, Elefantenreiten in Thailand oder Jungle-Wanderungen in Lateinamerika. Da du den ganzen Tag in der Gruppe verbringst, kommst du schnell mit den anderen Teilnehmern in Kontakt, hast interessante Gespräche und merkst gar nicht, dass du eigentlich ja „allein“ reist.

5. Reise in einer Gruppe

Wenn du dich nicht traust allein zu reisen, kannst du dich auch einer Gruppe anschliessen. Dabei gibt es die verschiedensten Möglichkeiten: Sportreisen z.B. für Golf und Segeln, Tracking-Touren durch Asien oder Südamerika, Kultur-Reisen durch Europa oder Städtereisen in die schönsten Metropolen. Suche dir einfach eine Tour oder Gruppenreise, die zu dir und deinen Interessen passt!

Mache einen Single-Urlaub mit unsMehr erfahren

Beitrag teilen

Die neuesten Beiträge aus dem Bereich Reisen