IELTS Leseverständnis

Der Testteil zum Leseverständnis ist der zweite Teil des IELTS und dauert insgesamt 60 Minuten. Die Bearbeitungszeit der einzelnen Aufgaben ist zeitlich nicht begrenzt. Der Schüler kann die Bearbeitungsdauer also nach eigenem Ermessen aufteilen und die Aufgaben in beliebiger Reihenfolge lösen.

JETZT GRATIS IHR ENGLISCHNIVEAU TESTEN

ARTEN VON FRAGEN

Der IELTS Lesetest besteht aus Texten und Fragen zu diesen Texten. Als Antworten darauf können gefragt sein: Multiple-Choice, Kurzantworten, das Ausfüllen von Lückentexten oder Benennungen. Da diese Fragen handschriftlich beantwortet werden, spielen sowohl die leserliche Handschrift als auch die Rechtschreibung eine wesentliche Rolle, um bei diesem Testteil erfolgreich abzuschneiden. Amerikanische und Britische Rechtschreibung werden bei diesem Test beide als korrekt gewertet, aber wenn man sich einmal für eine der beiden Schreibweisen entschieden hat, muss man diese auch beim gesamten Test verwenden.

AUFBAU

Die beiden Versionen des IELTS beinhalten unterschiedliche Tests zum Leseverständnis. Der IELTS Academic Lesetest besteht aus drei Texten, die man lesen und zu denen man Fragen beantworten muss. Es handelt sich dabei um wissenschaftliche Texte. Das können zum Beispiel Ausschnitte aus einem Lehrbuch, einer wissenschaftlichen oder Fachzeitschrift sein, oder ähnliche Quellen. Man benötigt kein Vorwissen über das jeweilige Thema, um die Fragen zu diesen Texten zu beantworten.

Der IELTS General Training Lesetest besteht aus drei Teilen. Im ersten Teil findet man mehrere kurze Texte oder Hinweise, Bekanntmachungen oder Ähnliches, die einem im Alltag in einem englischsprachigen Land begegnen können. Im zweiten Teil geht es um zwei berufsbezogene Texte. Dabei kann es sich zum Beispiel um Stellenanzeigen, E-Mails oder Unterlagen zur Aus- und Weiterbildung handeln. Der dritte Teil des IELTS General Training Lesetests besteht aus einem längeren Text mit mehr Einzelheiten, etwa einem Zeitungs- oder Zeitschriftenartikel.

BEWERTUNG

Die Bewertung des Lesetests erfolgt mithilfe einer Skala von 0 bis 9. Bei der Berechnung des Endergebnisses wird der Leseverständnis-Test gleich gewichtet wie die anderen drei Testteile.