GO Blog | EF Blog Deutschland
Inspiration und spannende Tipps rund um Reisen, Sprachen und Bildung von EF Education First
Menu

10 australische Slangausdrücke - So spichst du wie ein Einheimischer

10 australische Slangausdrücke - So spichst du wie ein Einheimischer

Planst du eine Reise nach Down Under? Australien ist ein unglaublich schönes, entspanntes, warmes und lebendiges Land. Die Einheimischen tun alles, damit du dich willkommen fühlst, und vielleicht wirst du sogar zu einem Barbecue (barbecue) im Garten eingeladen, um ein Schwätzchen (chinwag) zu halten und ein kaltes Bier (coldie) zu trinken.

Eines der ersten Dinge, die dir auffallen werden, ist, dass die Aussies es lieben, Wörter abzukürzen. Sie schneiden oft die letzte Silbe ab und ersetzen sie durch einen Vokal. Zum Beispiel: Tankstelle (service station)- servo. Avocado - avo. Sandwich - sanga. Nachmittag (afternoon) - arvo.

Und wundere dich nicht, wenn du einen neuen Spitznamen bekommst - das ist ein Zeichen von Freundschaft! Menschen werden oft mit ihrem Nachnamen gerufen, so dass Sam Robertson "Robbo" genannt wird und Alex Jones vielleicht "Jonesy" bekommt.

Wenn du also wie ein Einheimischer klingen willst, solltest du dir diese Liste beliebter australischer Slangausdrücke ansehen, die du bei deinem nächsten Gespräch mit einem Australier verwenden kannst. Oder zumindest wirst du wissen, was sie bedeuten, wenn du sie hörst!

1. Maccas run

Bedeutung: Maccas ist die Abkürzung für die Fastfood-Kette McDonalds. Ein Maccas-run findet normalerweise am Morgen nach einer langen Nacht statt, wenn jemand anbietet, zu Maccas zu fahren (nicht wirklich zu laufen) und fettiges Essen zu holen.

Wie man es anwendet: “I’m going to do a Maccas run, want me to grab you something?”

2. A happy little vegemite

Bedeutung: Diese Redewendung stammt aus einer Fernsehwerbung für Vegemite, den schmackhaften schwarzen Brotaufstrich, den die Aussies zum Frühstück auf ihr Toast schmieren. Heute wird er häufig verwendet, um jemanden zu beschreiben, der sehr glücklich und zufrieden ist. Im gleichen Zusammenhang hört man vielleicht auch "happy as Larry".

Wie man es anwendet: “Look at those happy little vegemites playing in the park.”

“Yep, they’re happy as Larry!”

3. Trackie dacks

Bedeutung: Trackie dacks (oder einfach Trackies) sind ein unverzichtbares Kleidungsstück in australischen Wintern. Es sind weiche, gemütliche Jogginghosen, die man normalerweise zu Hause trägt.

Wie man es anwendet: “I’m just going to put on my trackie dacks and chill on the couch tonight.”

4. Chuck a u-ey

Bedeutung: Diese Redewendung hörst du vielleicht, wenn du mit einem Freund im Auto unterwegs bist. Es bedeutet einfach, einen U-Turn zu machen.

Wie man es anwendet: “Oh no, I missed the exit. No worries, I’ll just chuck a u-ey up here.”

5. Fire up the barbie

Bedeutung: Australier lieben es, Freunde zu einem gemütlichen Barbecue am Wochenende einzuladen, besonders im Sommer. Und diese Redewendung bedeutet einfach, dass man ein Barbecue macht. Wenn es heißt "BYO", bringst du deine eigenen Getränke mit. Oder wenn du gebeten wirst: "Please bring a plate", bringst du ein paar Snacks oder einen Salat mit, den sich alle teilen können.

Wie man es anwendet: “Do you guys want to come over on Sunday arvo and I’ll fire up the barbie? Just B-Y-O.”

6. It’s my shout!

Bedeutung: Wenn du mit einer Gruppe von Freunden in eine Bar gehst, wechseln sich die Freunde ab und kaufen abwechselnd die Getränke für die ganze Gruppe. Wenn du an der Reihe bist, könntest du also sagen: "it’s my shout!" Du kannst es auch verwenden, wenn du einem Freund anbieten möchtest, für etwas zu bezahlen, z. B. einen Kaffee, ein Mittagessen oder eine Kinokarte.

Wie man es anwendet: “Alright, it’s my shout. What’s everyone having?”

7. Chuck a sickie

Bedeutung: Diese hinterhältige Redewendung wird verwendet, wenn jemand seinem Chef sagt, dass er einen Tag frei nehmen muss, aber nicht wirklich krank ist. Es könnte daran liegen, dass die Person müde ist oder einfach keine Lust hat, zu arbeiten.

Wie man es anwendet: “I’m going to chuck a sickie so we can stay an extra night down the coast.”

8. Parmi and Pot night

Bedeutung: Ein Parmi (kurz für Parmigiana und in manchen Gegenden Australiens auch Parma genannt) ist ein Hühnerschnitzel, das mit Tomatensalsa, Schinken und Käse überbacken und mit Pommes und Salat serviert wird. In den meisten australischen Pubs ist dieses Gericht äußerst beliebt. Deshalb veranstalten viele Lokale an einem Abend in der Woche einen speziellen Parmi and Pot-Abend, an dem das Gericht billiger als sonst verkauft wird und es eine Maß Bier gratis dazu gibt.

Wie man es anwendet: “The pub down the road does a good parmi and pot night for 20 bucks on Wednesdays.”

9. Carrying on like a pork chop

Bedeutung: Dieser Ausdruck wird verwendet, um jemanden zu beschreiben, der sich albern, dumm oder kindisch verhält und eine Szene macht.

Wie man es anwendet: “The kid was carrying on like a pork chop 'cos he wanted an ice cream and his mum said no.”

10. Mozzie spray

Bedeutung: In Australien gibt es zwar einige niedliche und kuschelige Tiere, aber auch eine Menge fieser Tiere. Das lästigste ist wohl die Mücke (Mozzie), die an warmen Sommerabenden herumschwirrt und juckende rote Flecken auf Armen und Beinen hinterlässt. Die beste Möglichkeit, sie zu vermeiden, ist, sich mit Mückenspray einzusprühen.

Wie man es anwendet: “Ahh the mozzies are biting. Do you have any mozzie spray?”

Übe deinen Slang in AustralienStudy abroad
Erfahre das Neuste über Reisen, Sprachen und Kultur im GO NewsletterAnmelden