Inspiration und spannende Tipps rund um Reisen, Sprachen und Bildung von EF Education First
Menü

Wieso fährt die ganze Welt so auf Korea ab?

Wieso fährt die ganze Welt so auf Korea ab?

Seit Gangnam Style im Jahr 2012 die Welt im Sturm erobert hat, tauchen beinahe im Wochentakt schräge und wunderbare Nachrichten aus und über Südkorea bei uns auf – ob es nun darum geht, dass Starbucks in Seoul auch Hotdogs verkauft, ein neues verrücktes K-Pop-Video auf YouTube hochgeladen wurde oder jemand herausgefunden hat, dass der umgangssprachliche koreanische Ausdruck für eine unverheiratete Person ‘Big Baby’ lautet.

Wir haben beschlossen, dass es höchste Zeit ist, herauszufinden wieso die Welt so sehr auf alles steht, was aus Korea kommt:

K-Pop

Hast du schon von BTS gehört? Weltweit bezeichnen Nachrichtensender die Gruppe als ‘berühmteste Boyband der Welt’, und es handelt sich immerhin um die ersten Künstler aus Korea, die es an die Spitze der Billboard 200 geschafft haben. Außerdem besitzen sie die meisten Twitter-Follower für einen koreanischen Account.

Mit ihrem eingängigen Hiphop und den tanzbaren Popmelodien gelten die Jungs, die auch als ‘Bangtan Boys’ bekannt sind, als Paradebeispiel für das Genre K-Pop, und dazu sind sich auch noch ultra-stylisch. Wenn du dich mit koreanischer Musik vertraut machen möchtest, hör dir ihr zweites Album ‘Wings’ an, mit denen BTS der Durchbruch gelang. Dann gib einfach ‘K-Pop’ auf YouTube ein und stürze dich kopfüber in den Kaninchenbau.

Dir ist immer noch nicht klar, worum es bei diesem K-Pop-Ding überhaupt geht? Dann haben wir eine kurze Einführung für dich.

Seoul

Seoul ist einfach übertrieben cool. Überall futuristische Architektur, unglaubliche Einkaufszentren, in denen du die neuesten Modetrends bestaunen kannst, und Karaokebars ebenso wie eine beeindruckende, uralte Kultur.

Wir empfehlen einen Spaziergang durch Bukchon Hanok Village, einen Besuch im Gyeongbokgung Palace, der dich in Staunen versetzen wird, und dann eine Riesenportion Kimchi. Seoul ist außerdem eine der führenden SMART-Städte der Welt, was bedeutet, dass sie unglaublich innovativ und modern ist. Darüber kannst du hier mehr erfahren.

Mode und Schönheit

In den letzten paar Jahren haben sich zeitgenössische Mode und Schönheitspflege in Korea zum Renner entwickelt, und zwar so richtig. Mit etwas Inspiration durch westliche Trends sind K-Beauty und K-Fashion in Windeseile zu einem ganz eigenen Teil koreanischer Kultur geworden.

Auf der Seoul Fashion Week sieht man schicke Koreaner und Koreanerinnen in einer Vielfalt von Farben, Mustern und Silhouetten, wobei die gezeigte Kleidung von legerer Streetwear bis hin zu “kawaii”-Looks reicht. ‘Was ist den kawaii?’, höre ich dich schon fragen. Der Begriff steht für alles, was niedlich gestaltet wird: Man denke nur an Hello Kitty oder an Mangas (jedenfalls einige Untersparten davon). Diese neuen Varianten moderner Trends inspirieren die Outfits von Menschen rund um den Globus.

Währenddessen geht es in der Welt koreanischer Schönheitspflege eigentlich immer darum, eine reine, schimmernde Haut zu besitzen. Die berühmte “10-Schritte-Hautpflege-Routine” hat die Welt im Sturm erobert, und seit es so viele fantastische Hautpflegeprodukte aus Korea auf dem Markt gibt, ist es auch kein Wunder, dass die K-Beauty so viele Liebhaberinnen auf der ganzen Welt gefunden hat.

Sprache

Es liegt im Trend, Koreanisch zu sprechen. Mit Blick auf die Zukunft ist es zunächst einmal großartig, diese Sprache zu beherrschen, denn die Wirtschaft Koreas boomt und ist vom technologischen Fortschritt geprägt.

Zum zweiten sieht es in deinem Lebenslauf sicher sehr beeindruckend aus, wenn darin steht, dass du Koreanisch kannst, selbst wenn es sich nur um die siebzehnthäufigste Sprache weltweit handelt.

Und dann sollten wir natürlich all die koreanischen Fernsehdramen erwähnen, die du dir reinziehen kannst, wenn du die Sprache beherrschst. Auf YouTube kannst du dir leicht einen ersten Eindruck verschaffen – diese Serien sind so … dramatisch! (Und einfach toll.)

Hier sind übrigens unsere besten Tipps dazu, wie man diese schöne Sprache schnell erlernen kann.

Technologie

Korea ist eine Hochburg modernster Technik. Nicht nur werden hier ganze 82.7% Internetabdeckung erreicht, auch sind 78.5% der Einwohner Smartphone-Nutzer. Korea verfügt über das schnellste Internet der Welt und den besten 4G-Service. Du musst dir also nie mehr Sorgen machen, in einer Gegend zu stranden, wo du kaum 3G-Abdeckung vorfindest.

Wer ebenfalls auf dieser Technologie-Welle schwimmt, ist die professionelle Gaming-Szene. Riesige Videogame-Salons findest du überall im Land verteilt, während die Superstars unter den Gamern sich in epischen virtuellen Schlachten vor dem großen Publikum in ausverkauften Stadien messen können. Google einfach mal Starcraft oder League of Legends, dann bekommst du eine Vorstellung davon.

Buche jetzt deine Reise nach Korea!Mehr lesen

Beitrag teilen

Die neuesten Beiträge aus dem Bereich Kultur