Inspiration und spannende Tipps rund um Reisen, Sprachen und Bildung von EF Education First
Menü

10 Dinge, die du wissen solltest, bevor du nach Brighton ziehst

10

Brighton, Baby! Du spielst also mit dem Gedanken, in eine der lebendigsten und aufregendsten Städte Großbritanniens zu ziehen, mit einer blühenden Kunstszene und einem atemberaubenden Strand?

Bevor du deine Koffer packst, solltest du unsere Top-Tipps für einen Umzug in einen der malerischsten Orte an der englischen Südküste lesen.

1. Wo willst du wohnen ?

Eine Wohnung mit Kumpels im Stadtzentrum zu mieten oder ein Apartment mit Meerblick zu finden, mag wie der Traum von Brighton klingen, aber solche Wohnungen haben einen ziemlich hohen Preis. Mache dich stattdessen auf den Weg in einen der jungen Vororte der Stadt, wie Kemptown, in dem vor allem junge Berufstätige und Studenten wohnen, oder Hannover, wo sich Reihen von bunten und urigen englischen Reihenhäusern hervorragend zum Teilen eignen.

2. Hüte dich vor Möwen

Die weißen und grauen Möwen, die über der Stadt umherschwirren und auf jeder Bank oder Straßenlaterne hocken, sehen zwar hübsch aus, aber Brightons berühmteste und lauteste Bewohner (ernsthaft, diese Vögel können kreischen) sind tatsächlich eine kleine Plage.

Diese Vögel sind frech und dreist; sie würden dir buchstäblich dein Sandwich aus der Hand reißen, wenn sie nur die geringste Chance dazu hätten. Wenn du draußen essen gehst, halte Ausschau nach diesen perlenäugigen Vögeln und verschlinge deine Fish and Chips, als würdest du an einem Wettessen teilnehmen.

3. Fortbewegung

Brighton ist ziemlich kompakt, so dass man gut zu Fuß gehen und mit dem Fahrrad fahren kann, aber das regelmäßige Busnetz verbindet alle zentralen Teile der Stadt – definitiv praktisch, wenn der englische Regen auftaucht.

Du kannst für Fahrten in bar oder mit einer kontaktlosen Bankkarte bezahlen. Klicke hier, um die Abfahrtszeiten live zu sehen und deine Route zu planen oder lade die App herunter. Du kannst auch in weniger als fünf Minuten mit dem Zug nach Hove fahren, und in weniger als einer Stunde nach London Victoria.

4. Es ist ein großartiger Ort, um vegan (oder vegetarisch) zu sein.

Brighton hat eine der höchsten Dichten an pflanzlichen Restaurants im ganzen Land. Von Fine Dining über Street Food bis hin zu Imbissbuden gibt es an jeder Ecke ein köstliches fleischfreies Gericht für jeden Geschmack und jede Stimmung.

5. Hab einen “Backup”-Strand für sonnige Tage

Brighton an der Südküste hat eines der besten Wetterverhältnisse Englands und ist als historischer Badeort berühmt. Wenn die Sonne scheint, strömt fast jeder an den Strand von Brighton (der übrigens mit Kieselsteinen und nicht mit Sand bedeckt ist).

Um also in Brighton wie ein echter Einheimischer zu leben, müsstest du einen anderen Strandabschnitt finden, an dem du dich sonnen kannst, während du den Menschenmassen ausweichst: Erkunde Hove, Saltdean und Rottingdean, um deinen Lieblingsstrand zu finden.

6. Aber bereite dich auf Regentage vor

Brighton mag einer der sonnigsten Orte Englands sein, aber es liegt immer noch in England, was bedeutet, dass feuchtes Wetter und Regentage unvermeidlich sind! Packe einen anständigen Mantel ein und investiere in einen Regenschirm, auch bekannt als “Brolly”, für die unvermeidlichen grauen Tage.

7. Das weihnachtliche Bad im Meer

Wenn du über die Feiertage in Brighton bleibst, vergiss nicht, deine Strandsachen einzupacken! Es gibt nichts, was viele Brightoner mehr mögen, als die Weihnachtskalorien mit einem erfrischenden Bad im Meer am 25. Dezember zu verbrennen. Manche sagen, es sei gut für die Seele, andere sagen einfach: “Geh du vor, ich schaue vom Strand aus zu.”

8. Brightons Stolz

Als fantastisches Zentrum für Kreative und Künstler gibt es in Brighton nie einen Mangel an Veranstaltungen, Musik oder Festivals. Das größte Ereignis im Jahreskalender ist jedoch der Brighton Pride.

Berühmt dafür, jedes Jahr größere und größere Menschenmengen anzuziehen, findet an der Strandpromenade die beliebteste Pride-Parade Großbritanniens statt, mit einem Festival im Park, Partys auf der Straße und einer unglaublichen Atmosphäre. Dieses Wochenende solltest du nicht verpassen.

9. Registriere dich bei einem Arzt

Mit etwas Glück wirst du dich während deiner Zeit in Brighton nicht in einem Wartezimmer eines Arztes wiederfinden, aber das ist die Sache mit dem Krankwerden: Man kann es nicht wirklich planen, also ist es immer am besten, vorbereitet zu sein.

Sobald du dich in deinem neuen Haus oder deiner neuen Wohnung eingelebt hast, solltest du deinen Personalausweis und einen Adressnachweis mit in die örtliche Arztpraxis nehmen, damit du dich nicht mit Papierkram herumschlagen musst, wenn du dich vom Wetter erschlagen fühlst (das ist der klassische englische Code für krank sein: weil das englische Wetter total mies sein kann).

10. Schauen Sie über die Strände hinaus

Brighton liegt direkt am Rande der absolut atemberaubenden South Downs, einer Gegend mit wunderschöner grüner Landschaft, die von sanften Hügeln und malerischen Dörfern durchzogen ist.

Vergiss nicht, einen Teil deiner Wochenenden damit zu verbringen, den Strand mit den schönen Wanderwegen, Spaziergängen und Fahrradstrecken zu tauschen, die dich durch den neuesten Nationalpark des Landes führen. Steig in die Busse 77, 78 und 79 ein, um einige der beliebtesten Orte in den South Downs zu erreichen.

Erlebe Brighton auf deine eigene Art und Weise!Mehr erfahren

Lerne eine von 12 Sprachen an über 50 Top-Reisezielen weltweit

Learn more