Inspiration und spannende Tipps rund um Reisen, Sprachen und Bildung von EF Education First
Menü

Ein Reiseführer für San Diego

Ein Reiseführer für San Diego

San Diego gilt nicht nur wegen den kilometerlangen weissen Sandstränden als die schönste Amerikas, sondern wegen dem vielfältigen Angebot an Aktivitäten, die dein amerikanisches Abenteuer unvergesslich machen. Du weisst nicht, wo du starten sollst? Keine Angst, wir haben einen kleinen Reiseführer für dich zusammengestellt.

  1. Cabrillo National Monument und Mount Soledad

Beide dieser Plätze bieten aus unterschiedlichen Perspektiven eine 360 Grad Aussicht auf San Diego – und beide werden deine Reiserfahrung in Amerikas „Finest City“ bereichern. Sie eignen sich übrigens auch als perfekten Hintergrund für Reisefotos.

  1. Mit der Green Line nach Gaslamp

Nimm das Tram ins Stadtzentrum, lass die Lichter und Klänge der Innenstadt auf dich wirken und spüre den Puls der Stadt. Das Gaslamp Quartier ist ein pulsierendes Viertel mit zahlreichen Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten. Vielleicht schaffst du es ja sogar ein Baseball Spiell der Padres anzuschauen?

  1. Wale im Pazifik beobachten

Wale bewegen sich das ganze Jahr entlang der amerikanischen Westküste fort. Da San Diego direkt an der Küste liegt, kannst du von vielen Standorten eine Schiffstour buchen und vom Pazifik aus, die grössten Säugetiere des Planeten beobachten, wie sie an San Diego vorbeischwimmen.

  1. Tourmaline Surfing Park

Du erlebst Kalifornien nur richtig, wenn du dich selbst dem kalifornischen Surfer Lifestyle hingibst. Der Ocean Beach und Pacific Beach gelten als Hot Spots für alle, die gerne surfen oder es versuchen möchten. Egal, ob du selbst eine Welle reiten willst oder nur den Profis zuschaust, Surfen sollte auf jeden Fall in irgendeiner Art auf deiner Liste stehen.

  1. Schlemmen amOcean Beach Farmers Market

Ocean Beach ist durch seine geografische Lage und seinen Charakter eine kleine Welt in sich. Erst kürzlich wurde der Stadtteil sogar als die grösste Hippie Region Amerikas gekürt. Dies liegt sicherlich auch am typisch lockeren Cali Vibe und den unbekümmerten Menschen, deren Leben sich hauptsächlich am Strand abspielt. Jeden Mittwoch verwandelt sich die Hauptstrasse zu einem Erlebnis für die Sinne, wenn Geschäfte, Künstler und Entertainer ihre Ware ausstellen und ihr Können demonstrieren.

  1. Shoppen in einem Outdoor Einkaufszentrum

“Ich habe Lust auf Shoppen” – jeder, immer. Im 20 Minuten entfernten Fashion Valley ist der Name Programm und du kannst in einem bekannten Store nach dem anderen deine Kreditkarte zum Glühen bringen. Falls du dann noch nicht genug hast, gibt’s über der Grenze in Mexiko noch das Las Americas Outlet mit Markenkleidern zum Schnäppchenpreis.

  1. Kaffee trinken in der Liberty Station

Liberty Station ist der perfekte Ort für ein erholsames Wochenende. Starte den Tag mit einer Dosis Koffein in einem hippen Coffee Shop, probiere dich durch die exzellente Küche oder schlendere einfach durch die Gegend. Am Liberty Public Market kannst du ausserdem verschiedene lokale Köstlichkeiten von Bauern und Restaurants aus der Region kaufen. Und das alles im Grünen, entfernt vom Stadtrummel.

  1. Spaziere durch den Balboa Park …

Am meisten über San Diego und seine Kultur wirst du im Balboa Park erfahren. In der grossen Grünanlage befinden sich über 15 spanisch angehauchte Museen. Der perfekt Ort, um mehr über die lange Geschichte von San Diego zu erfahren oder über die Bedeutung eines Kunstwerks im Kunstmuseum zu sinnieren.

  1. und versuche Lach-Yoga

Der Balboa Park bietet nicht nur eine malerische Umgebung für einen Ausflug. Jeden Samstagmorgen kannst du an einer Lach-Yogalektion teilnehmen. Es gibt doch nichts aufmunterndes als den Tag lachend in einer Gruppe zu starten, während du durch verschiedene Streching-Posen fliesst. Die Lektion endet mit einem Lach-Meditationskreis, der dich in die richtige Stimmung für den restlichen Tag versetzt.

  1. Schau dir einen Film im Autokino an

Wolltest du auch schon immer in ein Autokino wie sie es in den alten amerikanischen Filmen immer gemacht haben? Dann ist das South Bay Drive-in Kino ein Muss. Für gerade 9 Dollar kannst du dir auf einem riesen Bildschirm gemütlich von deinem Autositz aus, einen Film anschauen. Für das ultimative Kino-feeling gibt’s an einer Snack Bar sogar Popcorn.

Sprachreisen in San DiegoMehr erfahren

Beitrag teilen

Die neuesten Beiträge aus dem Bereich Reisen