Inspiration und spannende Tipps rund um Reisen, Sprachen und Bildung von EF Education First
Menü

Die 9 besten Städte der Welt für Sportfans

Die

Sport begeistert, verbindet und bringt Menschen aus aller Welt auf eine Art und Weise zusammen, wie es nur wenige Sachen wie Sprachen schaffen. Vom weltbesten Fußball in Barcelona zum Schachboxen (ja, du liest richtig) in Berlin: Hier ist eine schnelle Tour der 9 besten Städte der Welt für Sportfreunde jeglicher Art.

1. Boston, USA

Boston ist eine der erfolgreichsten Sportstädte Nordamerikas. Sie ist die Heimat der Boston Bruins, einem Eishockey-Team, das insgesamt 6 Stanley Cups, 4 Conference Championships, 2 President Trophies und beeindruckende 25 Division Championships gewonnen hat. Sie spielen zu sehen ist ein Muss für jeden, der Interesse an Hockey hat.

Du bist kein großer Hockey-Fan? In Boston kein Problem. Das Boston Celtics Basketball-Team hat bereits 17 NBA Titel gewonnen und das American Football-Team New England Patriots waren nur einmal in 15 Saisons nicht in den Playoffs.

Alle Amercian Football-Fans fiebern dem nächsten Superbowl entgegen, der wie immer Anfang Februar und in diesem Jahr in Miami stattfindet.

2. Barcelona oder Madrid, Spanien

Spanien ist eine stolze Sportnation. Neben Erfolgen im Basketball, Tennis, Radsport, Handball und Wassersport ist Spanien vor allem für seinen Weltklasse-Fußball bekannt. Willst du die besten Spieler der Welt dabei beobachten, wie sie ihre Bewegungen auf dem Platz perfektionieren?

Dann begebe dich nach Barcelona ins Camp Nou Stadion, dem Zuhause des FC Barcelona (und natürlich von Messi), oder in Madrids Bernabeu Stadion, der Heimat von Real Madrid. Wenn du genug Glück hast, am Tag eines „El Classico“, also eines Duells der beiden, in der Stadt zu sein, erfährst du ein Fußballspiel, wie du es noch nie gesehen hast – ein wahrer Kampf der Titanen.

3. Tokio, Japan

Der Inselstaat ist wegen der amerikanischen Präsenz nach dem Zweiten Weltkrieg eine der besten und vermutlich unerwartetsten Orte, um ein Baseballspiel zu schauen. Kein Baseball-Fan?

Dann schau dir den 1.500 Jahr alten Sport Sumo Wrestling an. Turniere werden sechs Mal im Jahr abgehalten und dauern jeweils 15 Tage. Währenddessen versuchen immer zwei ca. 200 Kilogramm schwere Wrestler, sich gegenseitig aus dem Ring zu verdrängen.

Aufgrund der kulturellen Wichtigkeit des Sports herrscht bei diesen Veranstaltungen eine ganz besondere Atmosphäre. Daher ist es definitiv ein Punkt für die Liste von Dingen, die man im Leben unbedingt gesehen haben muss.

4. Dublin, Irland

Das irische Spiel Hurling stammt aus dem 13. Jahrhundert und erfreut sich immer größerer Beliebtheit, sogar in den USA. Bei der Mischung aus Hockey, Lacrosse und Baseball ist das Ziel einfach, den Ball ins gegnerische Tor zu bekommen.

Obwohl das Spiel zeitweise sehr körperbetont ist, versammeln sich bei den Spielen 80.000 Fans, die für eine einzigartige sportliche und kulturelle Erfahrung sorgen.

5. Berlin, Deutschland

Berlin ist eine Stadt, die neben ihrem Fußball und dem aufstrebenden Eishockey-Team etwas weitaus interessanteres und merkwürdiges bietet: Schachboxen. Der Kampf von Hirn und Körper besteht aus 11 Runden, die je 3 Minuten dauern. Dabei wird zwischen Schach und tatsächlichem Boxen gewechselt.

Das klingt zwar nicht nach einem Sport, von dem wir je gedacht hätten, dass er uns interessiert, aber etwas so seltsames ist vielleicht wirklich ein Erlebnis, das du nie vergisst. Es liefert auf jeden Fall eine großartige Geschichte, die man beim Abendessen erzählen kann.

6. London, Vereinigtes Königreich

Fußball, Boxen, Pferderennen, Rudern und Cricket sind nur einige der vielen Sportarten, die du genießen kannst, wenn du London besuchst. London hat ganze SECHS Fußballmannschaften (Arsenal, Chelsea, Crystal Palace, Queens Park Rangers, Tottenham und West Ham), aber du kannst dir auch ein Cricket-Spiel am renommierten Lords Cricket Ground ansehen.

Die amerikanische NFL veranstaltet auch regelmäßig American Football-Spiele in London, was dir die Gelegenheit gibt, um an nur einem Ort in den Genuss der beiden besten Arten des “Footballs” zu kommen.

7. Melbourne, Australien

Melbourne beheimatet mit den Australian Open eines der prestigeträchtigsten Tennisturniere der Welt und das erste Grand Slam Turnier des Jahres. Die Stadt ist auch Gastgeber des australischen Formel 1 Grand Prix und des Internationalen Cricket Cups.

Du hast also in dieser schönen Stadt wirklich die Qual der Wahl. Möchtest du stattdessen lieber zum Strand? Dann schau doch vor den Toren der Stadt einigen der besten Surfern der Welt beim Wellenreiten zu.

8. Toronto, Kanada

Toronto ist die Hauptstadt des Eishockeys. Die Stadt ist nicht nur stolz auf ihre NHL Hockey Hall of Fame und das NHL-Museum, sondern auch auf das lokale Team, die Toronto Maple Leafs. Sie haben bereits 13 Stanley Cups gewonnen. Du hast keine Lust mehr auf Hockey?

Die Toronto Raptors, ein Basketball-Team, sind ebenfalls der Stolz der Stadt und bereiten sich darauf vor, auch in diesem Jahr wieder in die Playoffs einzuziehen. Ebenso beliebt ist das Baseball-Team Blue Jays und die Fußballmannschaft FC Toronto.

9. Sydney, Australien

Der Gastgeber der Olympischen Spiele im Jahr 2000 verfügt über ein beeindruckendes Arsenal an Sportarten, die Fans verfolgen können. Wenn du Fußball liebst, solltest du dir auf jeden Fall ein Spiel des Sydney FC anschauen. Du kannst auch eines der immer beliebter werdenden National Basketball League-Spiele besuchen, wenn du hier bist.

Hast du je von Aussie rules gehört? Es ist ein einzigartiger – und intensiver – Sport, der von den Aussies (Spitzname für die Australier) erfunden wurde. Die beste Erfahrung des Sports bekommt man bei einem Spiel der Sydney Swans auf dem lokalen Cricketplatz.

Es ist der beliebteste Sport des Landes und somit ein kulturelles Erlebnis, das du nicht verpassen solltest. Da wir gerade von Dingen reden, die du nicht verpassen solltest: Australier sind verrückt nach Rugby. Wenn du also das Glück hast, während eines nationalen Rugby-Spiels in der Stadt zu sein, kauf dir ein Ticket, zieh deine feinsten gelben Klamotten an und raste gemeinsam mit den anderen Fans aus!

Reise in eine dieser sportverrückten Städte - und lerne eine Sprache im AuslandMehr Informationen

Erkunde die Welt und lerne Sprachen im Ausland

Learn more