Inspiration und spannende Tipps rund um Reisen, Sprachen und Bildung von EF Education First
Menü

3 Gründe, um jetzt mit der Planung deiner Reise zu beginnen

3

Das letzte Jahr hat unser Leben, wie wir es kennen, komplett auf den Kopf gestellt. Viele von uns arbeiten oder studieren von zu Hause aus. Andere haben auch vergessene Hobbies wieder aufgenommen, die im Alltagsstress untergegangen sind. Diese herausfordernde Zeit ist nicht leicht. Trotzdem eröffnet sie uns Möglichkeiten zu wachsen, sich neu zu erfinden und zu verbessern.

In seine eigene Ausbildung zu investieren und neue Sachen zu lernen, ist immer eine gute Wahl. Egal wie unsicher die Zukunft auch scheinen mag. Denn in langsamen Schritten gehen wir wieder Richtung Normalität, oder zumindest einer neuen Normalität.

Und in dieser Zukunft erwarten uns auch spannende Herausforderungen in der Schule, an der Uni oder in unserem beruflichen Leben.

Deshalb sind hier drei Gründe, weshalb du jetzt beginnen solltest, einen Sprachaufenthalt zu planen.

Sich von anderen abheben

In unserer globalisierten Welt und in der umkämpften Berufswelt gibt es einige unerlässliche Fähigkeiten, die dich von der Menge abheben lassen werden und mit denen dir ein neuer Job schon fast auf sicher ist.

Eine davon ist, Englisch oder andere Fremdsprachen fließend zu sprechen. Zukünftige Arbeitgeber*innen suchen nach Kandidat*innen, die im Ausland studiert haben. Denn dies zeigt den Willen, Neues zu lernen, über den eigenen Tellerrand zu schauen und den Drive, seine gesteckten Ziele zu erreichen.

Menschen mit fließenden Fremdsprachenkenntnissen in Englisch, aber auch vermehrt in Mandarin, Spanisch, Französisch oder Portugiesisch, sind äußerst gefragt auf dem Stellenmarkt. Hauptsächlich für Positionen in internationalen Unternehmen oder für Arbeitsstellen, die mit Reisen verbunden sind. Die Fähigkeit eine Fremdsprache zu beherrschen, kann dir sogar zu einer Beförderung verhelfen.

Perfektioniere deine Fähigkeiten und werde selbständiger

Ein Auslandaufenthalt öffnet dir Türen zu unendlich vielen Möglichkeiten. So eine Erfahrung erweitert deinen Horizont, gibt dir die Chance eine neue Sprache und eine neue Kultur zu entdecken und dabei dich selbst auch besser kennenzulernen. Ein Sprachaufenthalt macht dich zu einem selbständigeren Menschen und ermöglicht dir, dich mit Menschen der ganzen Welt zu verbinden.

Dabei kann dir ein Aufenthalt im Ausland nicht nur eine neue Perspektive eröffnen, sondern deine akademische Laufbahn beeinflussen und dich auf den Weg einer internationalen Karriere bringen.

Sich auf etwas freuen

Es ist wichtig, dass du deine Zukunft in die eigenen Hände nimmst, besonders wenn sie so unsicher ist, wie gerade jetzt. Etwas bis ins kleinste Detail zu planen, kann Glücksgefühle ausschütten. Brauchen wir nicht alle etwas, worauf wir uns freuen können?

Bestimme bei der Planung, welche Sprache du lernen oder verbessern möchtest. Schreibe eine Liste mit allen Ländern, in denen diese Sprache gesprochen wird. Welcher Ort passt am besten zu dir? Möchtest du lieber eine Stadt entdecken, oder zieht es dich raus in die Natur?

Informiere dich über alle Details wie Lebenskosten und Aktivitäten, die du dort unternehmen kannst. Zeichne auf einer Karte alle Ausflugsorte ein. Suche nach Bildern und sieh dir Videos an, damit du dir dein Leben vor Ort perfekt vorstellen kannst. Und übrigens – es ist nie zu früh, für dein großes Abenteuer zu sparen.

Nutze jetzt die Chance und investiere in deine Zukunft und beginne mit der Planung für deinen Sprachaufenthalt. In der Zwischenzeit gibt es auch noch einige nützliche Tipps, wie du Englisch, Französisch, Spanisch und Japanisch von zu Hause aus lernen und dich so umso mehr auf deine zukünftigen Abenteuer freuen kannst.

Plane deine Reise mit unserer kostenlosen Broschüre!Jetzt anfordern

Erkunde die Welt und lerne Sprachen im Ausland

Learn more